Gedenkfeier zum 70. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges

Westerplatte (dpa) – Mit minutenlangem Heulen der Hafensirenen haben auf der polnischen Westerplatte am frühen Morgen die Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges begonnen. Am Ehrenmal für die Helden des Abwehrkampfes gegen deutschen Überfall hielten Soldaten verschiedener Waffengattungen Wache. Am Nachmittag wird auf der Westerplatte der Weltkriegsgedenktag mit internationaler Beteiligung begangen.

Externsteine

Die Externsteine sind Bestandteil der vorwiegend aus Sandsteinen der Unterkreide-Zeit aufgebauten mittleren Gebirgskette des Teutoburger Waldes. Im Zuge der Gebirgsbildung vor etwa 70 Millionen Jahren wurde der ursprünglich flach lagernde Unterkreide-Sandstein im Bereich der Gebirgskette an den Externsteinen senkrecht aufgepresst. Die markante Felsengruppe ist Bestandteil des gleichnamigen Naturschutzgebietes.