Projekt 52-09 #43 „Quadratisch-praktisch-gut“

p5209
Das war ein wirklich schwere Geburt .
So viele Ideen sind mir durch den Kopf gegangen, trotzdem hat mich keine davon so wirklich überzeugt .
Auch diese Idee, durch ihre änlichkeit zu dem Thema Unverzichtbar, lässt eine kleine kreative Krise vermuten . Trotzdem finde ich die Idee als die Beste, die ich bekommen habe .

Die Vokabel Karten habe ich bei meinem Sohne gesehen , beim täglichen Vokabel pauken .
Ich finde Sie als perfektes Beispiel für dieses wöchigen Thema .
Sie sind Quadratisch … Praktisch … und Gut sowieso .

weiterlesen…

Weg hinauf

Am 19.10 fragte Oliver Schaef in seinem Blog

Was macht ein gutes Foto aus? Klar, jeder hat so seinen eigenen Geschmack, Vorlieben oder Ansichten. Bilder die mir gefallen, würdigen andere keinerlei Beachtung und umgekehrt. Und doch, ein gewisses etwas hat sicherlich jedes gute Foto!

Für Olivers Aufruf habe ich dieses Bild ausgesucht . Das Bild entstand in Porta Westfalica auf einem kleinen Ausflug . Die Sonne war noch Hinter den dicken Nebel der Grade anfängt die erste Strahlen durch zulassen .

Es handelt sich um ein Panorama aus 52 Bilder die ich vor ein paar Jahren gemacht habe . Es ist in meinen Augen eins der besten Bilder die ich gemacht habe. Vor allem ,weil ich sehr viel Arbeit da rein gesetzt habe, um die Bilder die ohne Nodal Kopf gemacht sind zusammen zusetzen, und dann noch mehr um die viele Fehler zu korrigieren .
Aber auch der Aussage wegen. Das Bild zeigt zwei Jungs ( meine Söhne ) die den steilen weg nach Oben gerade nehmen … wie im waren Leben kann man ganz hoch aufsteigen, wie der Kaiser selbst, aber auch ausrutschen und auf der Strecke bleiben . Trotzdem ist der Weg für jeden gleich. Man muss nur Mut und Ausdauer besitzen .

weiterlesen…

Schloss Hückeswagen


Es sind schon viele Monate her, wo ich das schöne Schloss im Hückeswagen besucht habe . Es war genau vor einem Jahr . Viel zu sehen war da nicht . Im Teil des Schlosses befanden sich die Stadtverwaltung, die andere Seite wurde durch das Heimatmuseum belegt , die leider zu diesem Zeitpunkt geschlossen war .
Aus welchen gründen auch immer, dieses Bild der aus meinem Gedächtnis verschwand, habe ich vor ein paar Wochen wieder Entdeckt und zwar in den „Tiefen meine Konserve“. weiterlesen…

BHC – Empor Rostock DHB Pokal


Mit einem Sieg 33:26 (15:12) sicherte sich das BHC einstieg in den DHB-Pokal Achtel finale.

Nach dem Unentschieden in Essen ( ich habe berichtet ) und zwei Niederlagen , die man in den Letzten 10 Tagen kassiert hat, hat sich BHC nicht gerade mit dem  Ruhm beklekert . Die selbst genannte 1-te Liga Aufsteiger verlierte viele Punkte und Rutschte auf den 6-ten Platz in der Liga . Woran das liegt , wird analysiert , aber um das Hoches Ziel zu erreichen muss die Mannschaft endlich wieder Siegen . weiterlesen…

Projekt 52-09 #42 „Türme“

p5209
Türme – Das Thema für die 42 Woche, gehört zu den lösbaren Aufgaben. Allerdings ist alles was mir in Kopf kommt ein Bild ,das ich vor ein paar Jahren in Frankfurt gemacht habe .
Ein versuch die Gedanken auf ein anderes Gleis umzustellen, und vielleicht ein etwas kreatives Ergebnis zu bekommen , endet dort wo es angefangen hat .
In Frankfurt .

Also so soll es sein . Türme der Macht , so nannte ich das Bild, das habe ich aus der Konserve Schlüpfen lassen um für die Lösung des Wochenthema zu dienen .

Meine Beiträge zu Projekt52

Düsseldorf – MedienHafen


Am Dienstag , gemeinsam mit Paar Freunden von BfT haben wir , mit unseren Kameras das Düsseldorfer MedienHafen ein wenig Unsicher gemacht . Es waren wirklich interessante Stunden die wir außer Kleine „ Kaffeepause“ voll für Fotografieren ausgenutzt haben .

Zwar frisch und windig, aber aufgrund der gigantischen Wolken am Himmel optimal zum Fotografieren.

Schreibtee Uwe( Pasel ) im BfT , und damit hat er Vollkommen Recht .
Ergebnisse dieses User Treffs kann man Unten “ Begutachten “ .

Düsseldorf-Hafen ist ein durch Industrie, Logistik, Gewerbe und Büronutzung geprägter Stadtteil Düsseldorfs mit lediglich 129 Einwohnern, was auf einer Gesamtfläche von 3,85 km² einer Einwohnerdichte von 34 Einwohner/km² entspricht; somit ist dies der am dünnsten besiedelte Stadtteil Düsseldorfs. Einen Großteil der Fläche nimmt der 1896 eröffnete Düsseldorfer Wirtschaftshafen in Anspruch, der Teil der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG ist, dem drittgrößten Binnenhafen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtteil Hafen gehört zum Stadtbezirk 03.

Lange Zeit wurde der Hafen als Stadtteil nicht wahrgenommen, da dieser Bereich ein großes, zum Teil auch abgesperrtes Industrieareal war. Erst die seit den 1990er Jahren einsetzende Umwidmung der direkt an Unterbilk grenzenden Teile des Hafengebietes zum so genannten „Medienhafen“ und die darauf folgende Neubebauung mit zum Teil architektonisch gewagten Bürogebäuden brachten das Gebiet in den Blickpunkt der Düsseldorfer.

In diesem Bereich haben sich zahlreiche Unternehmen aus der Medien- und Werbebranche angesiedelt, in letzter Zeit auch vermehrt Mode- und Designerbetriebe mit großflächigen Ausstellungsräumen. Ein Multiplex-Kino sowie zahlreiche gehobene Restaurants, eine Großraumdiskothek sowie Clubs und Lounges sorgen zudem für ein reges Nachtleben.
(Quelle=Wikipedia)