Anicca


Betrachtet man das fließende Wasser eines Stromes, so besteht kein Zweifel daran, dass es sich in jedem Moment um anderes Wasser handelt. Wie schwer ist es jedoch zu erkennen, dass auch der betrachtende Mensch in jedem Augenblick ein anderer ist.

Seit ein paar Tagen versuche ich zu verstehen … wieso obwohl hier Kontinuierlich was neues gibt. Bleibt das Fotoblog czoczo.de unbeachtet. Nach über 11Jahren und Tausenden von Bilder und Artikel ist hier eine echte Tote Stile. Vielleicht ein paar Dauergäste die schon seit Jahren mein Blog begleiten … und sonnst Stile. Nicht mal eine der aus versehen hier landet, will meine Orthografische Fehler bemängeln.
Als hätte czoczo.de überhaupt nicht existiert.

4 Replies to “Anicca”

  1. @Olaf – auch ich hab ein Systemwechsel hinter mir … obwohl nicht ganz Komplet . An Canon bin ich weiter geblieben …allerdings Spiegellose Vollformat EOS R habe ich geholt. Leider musste ich dadurch auf das 7dMII und ein paar Linsen verzichten … Somit fange ich fast ohne Linsen neu an, dafür aber mit einem System der eine bis dato nicht gesehene Qualität Liefert .
    Jetzt gibt’s auch keine Ausreden mehr … ;-)

  2. Ich hatte ein paar Wochen keine Seite mehr, alles gekündigt und gelöscht. Dann ging es an das andere Hobby, die Fotografie. Ohne Seite hatte ich keinen Antrieb mehr. Die Domain war zu retten, den Rest habe wieder eingespielt, hatte auch keine Sicherung gemacht , weil ich einfach die Faxen dicke hatte. Nun konnte ich alle halt wieder in den Einklang bringen. Ausgangspunkt war auch ein kompletter Systemwechsel in meiner Ausrüstung. So doof kann es laufen. Ich denke es gibt immer gute und es gibt schlechte Tage, mal so und mal so. Ich schaue gar nicht mehr auf einen Tracker wer meine Seite besucht, habe auch keinen mehr laufen, ist mir eigentlich auch egal. Du und Jens sind die einzigen die mal ab und an dort vorbeischauen. Alle die anfänglich begeistert waren von meiner Fotografie sind fort. Und so grummelt man sich wieder alleine herum. Vielleicht ist auch da der Hund begraben, man kann sich nicht mehr austauschen, das geht nur noch im I-Net. Mittlerweile sage ich, besser als gar nichts. Und so geht es dann weiter oder es stoppt wieder mal. Bis denne.

    Gruß Olaf

  3. Hallo Olaf,
    Manchmal frage ich mich auch wieso so viel Aufwand … aber diese Seite gehört einfach zu mir zu meinem Leben . Es währe echt schade wen sie nicht mehr gebe … deswegen ich werde weiter versuchen hier Aktiv zu sein … um das Optimale Bild Perfekt zu Bearbeiten und hier Exklusiv vorzustellen. Vielleicht irgendwann werden sich noch hier Leute tummeln , und Ich nach Ruhe mich umsehen ;-)
    Schöne Sonntag

  4. Hi Marius,

    weisst du was mich wundert? Das du diese Frage nicht schon viel eher gestellt hast. Ich hatte schon vor einigen Jahren das Gefühl das es keinem interessiert, darum hatte ich auch so oft die Namen und Domains gewechselt. Echte Fotofreunde stehen dir auch dann zur Seite und beweisen das mit ihren Beiträgen und dem bekundeten Interesse an der Sache. Hier ist es auch immer die Art wie man sich einbringt. Das gilt es nicht nur ein Hallo oder Toll dazulassen. Du hast so viele kreative Forstgeschichten gemacht, aber was ist zählbar raus gekommen. Nichts! Hier wollte immer nur jeder sich selbst präsentieren und hat mit einigen schleimigen Worten einen Kommentar da gelassen. Das ist aber keine richtige Hilfe. Mag sein das es auch nur Spaß machen soll, aber schau dir die vielen Arbeiten von einigen deiner Mitstreiter an, da hätte es auch mal Fragen zum Thema geben können. Fragen, wie man selber besser fotografieren kann. Ja wie kommt solch ein Desinteresse? Kommt mir nicht mit dem Faktor Zeit. Es geht schliesslich um das Hobby. Nicht mehr und nicht weniger.
    Im Grunde gibt es nur zwei Möglichkeiten. Du nutzt deine Seite noch als Selbspräsentation, als Möglichkeit deine Arbeiten zu präsentieren und schaust nicht mehr auf die Anzahl der Besucher. So mache ich das mittlerweile. Oder, du kündigst Seite und Domain und ziehst dich zurück. Das wird aber keine Lösung sein, die Erfahrung habe ich gemacht. Die Arbeit an Seite und Fotos und die Präsentation dieser, wird dir fehlen.
    Beende deine Fotoprojekte und konzentriere dich auf deine Seite. Ich fände es Schade wenn einer der letzten Mohikaner die ich noch kenne auf der Strecke bleibt.
    Deine orthografischen Fehler? Scheiss drauf. Du hast den Mut über die Jahre deine Seite so zu präsentieren und gut ist, ich denke das hat jeder erkannt.
    Frage nicht zu viel, du kriegst ja doch keine Antworten.
    Die letzte Umfrage die du gemacht hast, da war ich der einzigste der drauf geantwortet hat.
    Aber auch Schade, dass du nicht mal einen Kommentar auf meiner Seite dagelassen hast, obwohl ich dir schrieb wieder on zu sein.
    Na gut, mach das beste draus, aber überlege dir alles gut, denn es wäre Schade wenn deine Seite verschwinden würde.

    Gruß Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.