ON1PhotoRAW v.2020


Endlich ist es so weit ON1 hat gestern seine neue Version von PhotoRAW

ON1PhotoRAW 2020

Nach langer Vorbereitung, endlich hat man der Mut gefunden die neue Version an dem Man zu bringen. Erst als Beta und vor allem für jeden Erhältlich. Aber schon jetzt voll funktionsfähig obwohl mit ein paar kleinen Fehler die mit der Zeit auch bestimmt verbessert werden.
Der erste Test habe ich schon hinter mir. Und meine Begeisterung kann keine Grenzen. Endlich ON1 ist da angekommen wo es sein muss. Also knapp vor dem Lightroom, allerdings noch weit hinter Photoshop. Aber es war nie die Rede Photoshop zu „schlagen“ oder Ersetzen.

Aber wie ist es mit dem 2020 zu arbeiten?

Vor allem schnell … Sau Schnell. Die frühere Trägheit und Performance Probleme sind nicht mehr zu Erkennen. Alles dreht sich und arbeitet wie man schon bei Adobe und anderen Mittstreiter gewöhnt war. Sogar das in Deutsch (und nicht nur) Übersetzung zeigt das v.2020 endlich für die Welt entwickelt wurde. Trotz dem hier oder da findet man noch Übersetzung Fehler. Aber das ist schon „Jammern auf hohes Niveau“ und nicht unbedingt für das Beta Version relevant.

Auch das „kleine“ und platzsparende CR3 von Canon EOS R ist mit dem PhotoRAW v.2020 mit ans Boot genommen. Was mich Persönlich sehr freut weil gerade mit der „Sparversion“ von CR3 habe ich meine letzte Urlaubfotos gemacht und musste bis jetzt immer die Bilder vorerst ins .dng umwandeln.

Interessant finde ich außerdem die Option Al Match (hier hat den Übersetzer der Mut verlassen das es kein Deutsche Wort gefunden hat) Eine Automatische Einstellung von Ton und Farbe, die man dann per Regler noch auf ganzen Reiter Einfluss nehmen kann und damit Automatisch verändern sich aller Regler um noch das beste aus dem Bild rauszukitzeln .

In dem Effects (Auswirkungen) hat man noch Platz für drei zusätzliche Filter gefunden … und die Filter selbst umsortiert. Also diejenigen die schon mit früheren Versionen sich bekannt gemacht haben müssen jetzt leicht umzudenken vor allem weil die Filter jetzt auch übersetzt sind.


Hier und da leichte Veränderungen, um die ganze Arbeitsfläche stimmig zu machen. Und die neue PhotoRAW ist fast fertig. Natürlich ein paar Ideen hat man immer, wie man das noch besser machen konnte. Deswegen werde ich meine Ideen bei ON1 noch Vorschlagen. Ob Sie irgendwann ins Programm genommen werden ist zurzeit unwichtig. Jetzt ist Zeit mit dem ON1PhotoRAW 2020 zu Spielen und zum Schwitzen zu bringen. Jeder Absturz bittet den „Macher“ neue Erkenntnisse die es Erlauben alle Fehler zu beseitigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.