8:55 Uhr

Die Letzte Tagen und Wochen haben schon jetzt unsere Leben stark verändert. Wir und unseren Verhalten passt sich Tag täglich den neuen Herausforderungen und Hiobsbotschaften an. Wie stark wir uns dabei verändert haben sieht man am besten in den Geschäften. Hamsterkäufer oder Schlangen vor den Lebensmitteln oder Drogerie Geschäften ist aus meinem Gedächtnis schon längst weiterlesen…

Bleibt zuhause…

Seit gefühlte halbe Ewigkeit hat es draußen geregnet. Ausgerechnet jetzt wo mir eine Bettruhe verschrieben wurde verabschiedet sich die Regenzeit mit einem wunderschönen sonnigen Tag. Schon allein deswegen kann man Depressionen bekommen… wen es nicht die Corona wehre. Die Menschen haben Sorgen und anscheinend soviel Angst das man angefangen hat sich Freiwillig mit einem Hausarrest weiterlesen…

Procul este Profani

Ich bin wieder mal ins Bett angekettet. Mit 38°C Fieber versuche ich seit gestern Nachmittag mein Leben im Bett zu meistern … Mit ein wenig Ungewissheit und etwas von Sorge sauge ich jeder Nachricht über dem was es zur Zeit in die Welt vorgeht. Hysterie und Panik hat die Menschen inzwischen vollkommen beherrscht. Erste Schulen weiterlesen…