Fahrrad Unerwünscht


Das man in Parks, auf den vielen wegen keine Fahrräder sehen will – kann ich irgendwie verstehen.
Aber muss man so ein Schild direkt auf dem Baum „reinhauen“… kann man solche Schilder einfach bei den Eingängen zu dem Parks nicht stellen.
Tut mir leid aber hier hat euch sich nicht mit RumRuhm bekleckert.

Hit zum Sonntag
Für heute habe ich keine extra Lied ausgesucht… alle Stücke dieses Musiker kann man als gelungen bezeichnen.
Am 17 Mai 2022 starb Evangelos Odysseas Papathanassiou bekannt als…
VANGELIS * 29 März 1943 +17 Mai 2022
griechischer Komponist und einer Pioniere der elektronischen Musik.
Im Andenken an dem Fantastischen Musick Künstler stelle ich heute seine The Best als Hit zum Sonntag

Selinay


Vor der Arbeit noch großartig unterwegs zu sein, das mache ich ungern. Aber wen ich schon so früh wieder wach auf den Beinen bin und der Morgen so wunderschön ist. Wieso den nicht spazieren zu gehen.
Vor allem das in der Arbeit gleich unerträglich sein wird.

Und wer ist die Selinay?…
Keine Ahnung. Hoffentlich ist aber die Liebe so beständig wie der gekritzelte Herz auf dem Denkmal geschützten Ibach Treppe

Auf nichts Zeit


Ich Stecke letztens in kleinem Loch… ich kann mir auf nichts die Zeit organisieren, auf nichts Konzentrieren
Nicht das ich überarbeitet bin! Aber ein Schweinehund hängt bei mir an dem Beinen und lässt nicht Los.
Sogar den Rechner schalte ich nur kurz ein, um vor der Arbeit, auf schnelle diese Beitrag zu schreiben und das wars.
Es tut mir leid Leute… Aber immer öfter bekomme ich den Zustand zu spüren.

Alles hat ein Ende


Am letzten Ostern Tag „Verlor“ ich mein Lieblings Ostern Deko. Über zwanzig Jahren hat uns das Ei über die Ostern Tage begleitet und gut gedient.
Hat sogar „Überlebt“ die Zeit wo die Jungs noch klein wahren, und alles runter gestoßen haben was nicht Angenagelt oder Angeklebt war…
Und jetzt wo das größte Gefahr aufgewachsen ist, Schmeiße ich den auf dem Boden…
Ostern 2022 sowie das Ei ist somit Geschichte.

Frohe Ostern!


Der Ostersonntag in Polen
Ganz früh am Ostermorgen, oder schon in der Osternacht sind die Kirchen zu den Auferstehungsandachten überfüllt, die – als Symbol einer ohne das Licht des Glaubens düsteren Welt – in völliger Dunkelheit beginnen. Bald bricht das Osterfeuer die Finsternis, immer mehr Lichter werden an der Osterkerze entzündet, die durch die Kirche getragen wird. Frohe Gesänge, mit allen gezogenen Registern aufbrausender Orgelklang, Glockenläuten und Böllerkrachen künden von der Freude der Auferstehung. Dreimal zieht eine Freudenprozession um die Kirche.

Nun ist sie endlich vorbei die Fastenzeit, alles eilt nach Hause zum großen Osterfrühstück, wobei Frühstück eine unnötig bescheidene Bezeichnung ist, für das was nun folgt.

Wie bei allen Familienfeiern in Polen biegen sich die Tische. Eine Fülle kalter Speisen werden zur traditionellen Ostertafel gereicht: verschiedene Wurst- und Fleischsorten, Schinken, das Osterbrot mit dem Kreuz, das entweder gebackene oder aus Zucker gefertigte Lamm, Rote Beete uns Meerrettich, die klassische Sauermehlsuppe Zurek Wielkanocny und natürlich die speziellen Kuchensorten Babka, Sernik, Makowiec, Mazurka und Paska.

Am wichtigsten aber sind die gesegneten Speisen, besonders die Pisanki genannten gefärbten Eier. Jedes Familienmitglied nimmt von den gesegneten, geteilten Eiern und verzehrt ein Stück, dabei Glück- und Segenswünsche für alle Anwesenden aussprechend. (Quelle-das Polen Magazin)

So, oder so ähnlich habe ich das in Erinnerung. Ich selbst habe die Tradition mit der Zeit ein wenig „modernisiert“… weniger an den starren Tradition regeln festgehalten und mehr Zeit zu Genießen organisiert.
Ein wenig schade, so verschwindet langsam manche Tradition Details und wird allmählich zu einem etwas wichtigeren Sonntag.
Trotz dem, das volle Korbweihe ist jedes Jahr Samstag zu Segnung in der Kirche um dan Sonntag am Frühsticktisch verspeist zu sein :-)

HIT ZUM SONNTAG
Ich wollte langsam das Projekt Hit zum Sonntag zu dem wieder richten wie es am Anfang war… aber immer wieder finde ich Lieder & Melodien die enifach weiter geleikt sollte man… so wie dieses Hier!
Ich weis nicht, aber diese Lied hätte bei Eurovision bestimmt nicht nur ein mal „ten Points “ bekommen.

Die wenigen von euch die Englisch nicht mächtig sind (wie zb. Ich).. kennen sich das Lied übersetzten lassen in dem man auf den Zahnrad auf „Automatisch“ stellt und die Sprache wählt.. in dem Fall Deutsch !

Noch ein Fenster


Von meinem letzten Besuch in Polen habe ich wieder ein neues, buntes Fenster mitgebracht.
Langsam wird auch die Galerie die ich vor ein paar Monaten zusammen geschustert habe, interessanter. Obwohl viele Bilder die dort ihren Platz hätten finden können, habe ich nach einem Festplatten crash verloren.
Die Bunten Fenster der Kirchen (und nicht nur) habe ich in eine Galerie Bleiglas Fenster gesammelt.