Ausgeflogen


So lange habe ich auf das lange Wochenende gewartet … und dann stehe ich um halb zehn auf .
Der Eurovision Abend und die totale „Demontage“ von Ann Sophie von gestern , habe ich bis heute gespürt , und den halben Sonntag fast verschlafen .
Da ich aber gut im improvisieren bin , musste man nicht lange warten .
Bei dem Spät-Frühstück „schmiss“ ich in Raum einen Halden Besuch , und erreichte damit so eine Begeisterung, das letztendlich wir eine Stunde später ohne die Jungs dort hin fuhren.
Ich war schon auf sehr vielen Halden im Ruhrpott … aber die Heinrich-Hildebrand-Höhe im Augenpark und die Tiger & Turtle – Magic Mountain … die habe ich noch nicht besucht .

Also wieso nicht heute . Ein interessanter Ausflugsziel für zwischen durch .
Was Tiger & Turtle ist und die Geschichte von dem fantastischen und begehbaren Kunstwerk , könnt Ihr hier nachlesen .
Übrigens heute habe ich ein paar neue HDR geschossen und zusammengesetzt .
Was sagt Ihr dazu ?

no images were found

ZOO Duisburg

zoo-duisburgDer Zoo Duisburg (gegründet am 12. Mai 1934) ist , bekannt unter anderem für das Delfinarium und seit 1994 für die Koala-Aufzucht. Andere Zuchterfolge sind bei Fossas und Pinselohrschweinen zu verzeichnen.

Der Zoo befindet sich im nördlichsten Teil des Duisburger Stadtwalds an der Grenze zu Mülheim an der Ruhr und tangiert den nördlichen Campus der Uni-Duisburg. Die A 3 teilt den Zoo in einen westlichen und einen östlichen Teil, die über eine begrünte Landschaftsbrücke verbunden sind. Die Autobahn ist für den Besucher kaum sichtbar. Der Zoo hat eine Fläche von ca. 15,5 Hektar.

Gegründet wurde der Duisburger Zoo 1934 als Duisburg-Hamborner Tierpark am Kaiserberg. weiterlesen…