Sonnentür


Sonnentür… so habe ich mir die Tür benannt. Eben, weil das Tür Beschlag wie eine Sonne aussieht.
Ich liebe solche Details, Es hat vielleicht mit eine „vernünftige Fotografie“ nicht viel am Hut, aber es beweist das ich immer noch die Augen offen auf die Umgebung halte.

Übrigens… wir haben heute den letzten Tag Januar. Das 365 Projekt von Bernhard habe ich zu 100% erfüllt. jetzt nur noch die restliche elf Monate.
Kaum zu glauben … aber sehr weniger Bilder habe ich diese Monat aus der Konserve rausgezogen. Ausnahmsweises fast alle Beiträge waren mit Aktuelle Bilder von vor Tag. Na vielleicht 3-4 Tage Alt – also noch ganz früsch. Ich bin gespannt ob ich dieses Jahr durchhalten werde… 2022 habe ich nach 200Tagen eine Pause angelegt. Also… neues Jahr neues Glück
Für die Wenigen die mich nicht Regelmäßig besuchen … und trotz dem Interessiert sind was auf czoczo.de so passiert
Leider es sind nur die Tages Fotos, In einigen Beiträgen verstecken sich manchmal mehr davon.

Tages Fotos von JANUAR 2023 / Alles auf Einmal
31/31

Dame aus Stahl


Dame aus Stahl… so habe ich das Menschengroße Skulptur benannt. Wie sie wirklich hei0t oder welche Künstler hat dort sein können unter beweis gestellt… vielleicht stand dort irgendetwas. leider darüber habe ich bei der Aufnahme nicht gedacht.
Eigentlich schade… ich glaube ich muss noch mal dort hin. Aber erst wen es endlich warm und trocken ist

Weinkönigin

Weil der Hopfenkönig von gestern, größere Interesse bekommen hat als die beiden Sport Veranstaltungen am Wochenende gemeinsam.
Liefere ich heute noch ein passende und zweite Teil Details eines Hauses hinterher.
Wie es aussieht, meine Vermutungen von gestern, das das Haus leer steht, waren Falsch.
Vor der Corona Zeit befand sich dort eine Schmuckes Lokal mit deutsche Küche. Ob Existiert jetzt noch… es ist eine gute und vor allem berechtigte Frage.
So wie es aussieht, hat der Betreiber schon längst Aufgegeben. Die Corona hat vielen den Geniek gebrochen.
Aber vielleicht Ihre ich mich. Irgendwann werde ich das Überprüfen müssen.

Wie schon gestern die Elke und Jutta gedacht haben … es existiert ein Bezug.
Wie es aussieht in dem Haus gab es immer ein Lokal unten. Früher vielleicht haben sich dort getroffen die „Reichen“ der Stadt Elberfeld.

Jugendstill Detail #1

Die kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert wird als Jugendstil Architektur bezeichnet. Typische Elemente der Jugendstil Architektur sind vor allem dekorativ geschwungene Linien sowie aus der Natur abgeleitete Dekorationselemente wie Zweige und Ranken.


Eine neue Idee ist geboren …
Die muss noch ein wenig wachsen vielleicht da und dort geglättet werden.
Jedoch der erste Schritt habe ich schon jetzt gemacht… in kurzen folgen die nächste.
Lass euch überraschen.

Nach 77 Wochen


Es ist inzwischen 77 Wochen… oder besser gesagt 537 Tagen seit dem Cinemaxx in Wuppertal geschlossen ist.
Und obwohl langsam sieht mann erste Anzeichen das es in kurzen öffnen wird, dauert das schon trotzdem halbe Ewigkeit.
Letztes Jahr stand ich an der gleiche stelle, mit dem gleichen Erkenntnis.
In der Zeit hätten die Chinesen nicht Nur das Cinemaxx fertig gestellt aber auch das Theater der daneben seit gefühlt 10 Jahre geschlossen steht.
Vor sechs Wochen WZ berichtet :

    Cinemaxx hat in einer Stellungnahmen an die WZ geschrieben, dass sich das Unternehmen freut, im Wuppertal Kino „baldmöglichst wieder Gäste zu begrüßen“. Nur ein Eröffnungstermin stehe noch nicht fest. Aber, Cinemaxx betont: „Die Wiedereröffnung unseres Kinos in Wuppertal liegt uns sehr am Herzen.“

Ich bin gespannt was bedeutet das Baldmöglich wirklich