12 Monate / 1 Stadt 2012 – HERBST


Andy in 12Monate/1 Stadt Diesen Monat sollten wir Herbstlich unsere Stadt zeigen . Ein sehr schönes Thema, das ich leider den ganzen Monat aufgeschoben habe … und erst heute auf dem Weg von einem Spiel nach Hause noch schnell gemacht habe . Es passt, obwohl das gelbe von Ei ist mein Beitrag nicht unbedingt .
#Im Kopf habe ich ganz was anders gehabt. Leider die Knapheit an Zeit und schnelle Wetter verbesserung hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht . Das Herbstliche Wuppertal muss warten für ein nächste mal :-)

Team CDG/GW A Jugend – Vohwinkeler STV


Nach einem Verschenkten Spiel, am Anfang des Saison und einer Niederlage in Wermelskirchen, ist endlich die Zeit gekommen, das Erste Saisonspiel in unserer Eigenen Halle auszutragen.
Donnerstag, Mitte der Woche haben die A-Jungs vom Team CDG/GW in der „CDG Arena“ die Mannschaft aus Vohwinkel empfangen .

Mit einer riesigen Portion Motivation brannten alle darauf, endlich den ersten Saison Sieg nach Hause zu „fahren“.Mit neuen gesichten verstärkt konnte es diesmall vielleicht auch klappen .
Leider ist es ganz anders gekommen.
Von der ersten Minute an, unterlief den Jungs ein Fehler nach dem anderen, die dazu führten, das es schon nach fünf Minuten 5:1 für Vohwinkel stand.
Es ist nicht so, das die Vohwinkler eine Übermannschaft hatten … im Gegenteil.
Die beiden Teams konnten gestern ein wunderschönes Handballspiel austragen , wenn nur unsere Jungs ein wenig Ruhe in Spiel gebracht hätte.
Leider das ist den nicht gelungen. Was natürlich die Vohwinkler voll ausnutzten und Ihr Spiel Locker nach hause brachten .

CDG dafür :
In der Abwehr stand die gesamte Mannschaft unkonzentriert , was dazu führte, das immer wieder die gleichen Fehler zu Gegentoren führten .
Im Angriff wiederum, fehlte es an Kleverniss und Genauigkeit .
Immer wieder Fehlpässe und Fang Fehler, die man bei anderen A- Jugend Mannschaften wo anders eher selten zu sehen bekommt .
Auch einzelne versuche mit erzwungenen Zügen die gegnerische Abwehr auszuspielen, führte meistens zum nächsten Ballverlust.
Es war eine Niederlage auf Wunsch . In keiner Minute spielten die Jungs das was sie eigentlich im Stande sind zu spielen.
Trotz dem ein paar interessante Aktionen und Tempogegenstöße welche zu schönen Toren führten ist auch uns gelungen . Leider es war viel zu wenig um das Geschehen auf der Platte noch umzureißen .

Endstand 19:27 (7:14)

Vielleicht sehe ich das viel zu Kritisch, aber im Angesicht dessen, das inzwischen mehrere Spieler in der Herren Mannschaft ihre Erfahrung sammeln , war das was Sie gestern gezeigt haben wirklich Miserable…
Es ist ratsam, das man schnellstens nach den Gründen für diese Niederlage sucht, um für die nächsten Spiele einen Lösung zu finden – sonst werden wir alle Spiele auf solch eine Art und weise verlieren .

Bei den vielen Kritiken die ich heute von mir gegeben habe, will ich aber auch einen Positiven Punkt ansprechen .
Das ist der Team Geist, der bei den letzten Jugend Mannschaften vom Team CDG/GW gefehlt hat und nun erweckt wurde.
Auf den Tribunen nämlich saß die komplette B-Mädchen Mannschaft, die lautstark versuchte, die Jungs anzufeuern .
Es hat nicht viel gebracht, aber wenigstens haben die Mädchen gezeigt das, sie sich mit dem Verein Identifizieren . Bravo So stelle ich mir ein Verein vor! Jetzt sind aber die Jungs an die reihe .

Die Vohwinkeler STV schrieb:hier

Säulen


Jan aus Ulm suchte diesmal für sein Monochromatische Mittwoch eine Deteil Bild …
Eine ganz interessante Aufgabe vor allem weil ich selbst letzte Zeit auf Deteil Tripp bin und immer wiedr finde ich Motive die ich früher übersehen habe .

Meine ALLE Beiträge für Monochromatische Mittwoch
alle andere die bei Monochromatischen Mittwoch teil nehmen

TG Cronenberg C3 – Mettmann Sport


Nach fast Halbjährige Pause endlich war es heute morgen wieder so weit .
Die Handball Saison 2012/2013 wurde eröffnet . Die Mannschaft selbst blieb mit kleinen Ausnahmen fast unverändert . Der Peter der schon letztes Jahr als Co. Trainer eingestiegen ist , übernahm dieses Jahr die volle Verantwortung für die Mannschaft . Bei dem Kader wechselte Simon zur Oberliga C1 Mannschaft ( alles Gute ! ) , Marvin und Jonathan Spielen nicht mehr ( Schade !)
Dazu wurden wir aber verstärkt von ein paar Spieler aus der C2 , die kurz vor der Saison auseinander fiehl . Lasse , Finn und Patrick , Jan von der alten D3 sowie Jonas von der JSG Osten …
Herzlich Willkommen !

Zu Begrüssen ist auch der neue Mannschaftsgeist der seit kurzen in der Mannschaft zu erkännen ist . Gute beweis dafür ist der Tizian der trotz seinen Verletzung den Weg nach Mettmann gefunden hat . Bravo! So Tickt jeder Gute Mannschaft

Zu dem Spiel …
Man konnte eine Geschichten erzählen, trotzdem keiner hätte es geglaubt . Zumindest ich traute meinen Augen nicht . Von der ersten Minute haben wir ein echtes Handball Spiel gesehen die man auf einem solchen Niveau sehr selten sieht . Beide Mannschaften kämpfte um jeden Ball und schenkten sich nichts … Bis zu der Halbzeit blieb das Spiel ausgewogen .
In der zweite HZ sind die Mettmanner ein wenig zu sehr Motiviert aus der Kabine raus gekommen . Es passierten die ersten gravierenden Fehler, die Cronenberger nutzten dies aus und das Spiel wurde von Minute zu Minute immer mehr unter ihrer Kontrolle gehalten .
Es war ein starkes Spiel der einen Appetit auf mehr gemacht hat .

Endergebnis 17:26 ( 9:11 )

Tore haben geworfen :
Jonas – 8 ; Mike – 5 ; Timo – 4 ; Janus – 3 ; Jan – 2 ; Lars – 2 ; Anton – 1 ; Lasse – 1

Photokina … mein erste Besuch


So oft wollte ich die Photokina besuchen leider nie habe ich dafür Zeit und entsprechende mittel gefunden .
Dieses Jahr war aber anders . Die Karte konnte ich eine Woche vor dem Start bei Nachbelichtet.com gewinnen und somit das Größte Hindernis mit wirklich viel Glück überwinden . Zeitlich habe ich das Besuch mit anderem Termin verbinden können … also es stand nichts in Wege mein erste Besuch bei Photokina wahr zu nehmen .

Bei der Fahrt nach Köln hat mich mein Bruder begleitet um gemeinsam ein paar interessanten Stunden , zwischen den vielen Neuigkeiten und Futures aus dem Welt der Fotografie zu verbringen . Es war , wie schon erwartet , ein Erlebnis der für lange Zeit seine Spuren in meinen Kopf hinterlassen konnte . Aber auch die Möglichkeiten geboten hat ein paar Sachen anfassen und auszuprobieren , die man nur aus dem Internet kennt . Ob Lensbaby auf die Kamera anzuschließen oder LED Beleuchtung in seinen Vor und Nachteilen können zu lernen . Das 8mm Fisheye von SIGMA um ein Panorama Test aus der Hand zu machen .

Vor allem aber die grade raus gekommene Neuigkeiten in die Hand zu nehmen und ausprobieren wie die neue Canon M Serie vor allem aber das neue Vollformat Kamera Canon 6d die auf der Photokina offiziell vorgestellt wurde .

Es war alles dort gegeben . Alles außer Zeit der leider sehr schnell zu ende ging .