Drei Spiele – Drei Siege


Wie jedes Jahr am Fronleichnam trafen sich auf der „Felsen Arena“ am Höfe in Wuppertal die Sympathisanten von Großfeldhandball um sich gegeneinander zu messen und miteinander ein wenig Zeit zu verbringen .
Dieses Jahr war nicht anders . Vier Mannschaften aus Bergischen Land kämpften um das Arthur-Bringmann Pokal . Mit drei Siegen hat das Team CDG/GW, bei dem auch ich gespielt habe ( deswegen haben wir aber nicht gewonnen ) , das Turnier gewonnen . Ein Perfekte Leistung für die Alten Herren von CDG/GW die nicht nur viel Glück haben gehabt , aber auch manchmal Spielerisch überzeugten .
Leider da ich selbst gespielt habe , wurden diese Bilder durch meinen „kleinen“ Sohneman Mike gemacht …für ihn war aber die Kamera und das 75-200mm Sigma auf dauer einfach zu schwer sommit sind fast alle Bilder ein wenig verwackelt und unscharf :-( Schade Eigentlich

So sehen Sieger aus


Vor einer Woche war noch Mike bei der Saison Abschlussfahrt vom CTG und am Sonntag konnte er sich schon beweisen bei seinem neuen Verein JSG, wo er beim Berger Tournier in Cronenberg „ausgeholfen“ hat .

Die Zweitplatzierte Truppe von JSG C2 , bestückt mit zwei Torwärten und 4 Feldspieler durften sonst das gesamte Tournier in Unterzahl spielen . So musste Mike und der zweite Torhüter sein können im Feld zeigen , was Sie mit Bravur erledigt haben .
Bei Mike konnte man fehlende Kondition und kleine Unsicherheit sehen, was auch die Gegner sehr schnell erkannt haben . Aber es hat gereicht um das Tournier zu Gewinnen , trotz fehlender Ersatzbank .

Otterndorf 2013


Mai 2013 gehört nicht zu den wärmsten und schönsten die ich gesehen habe … aber als Peter die Abschlussfahrt nach Otterndorf organisiert hat, konnten er nicht wissen, was für ein Wetter uns der Mai vorbereitet hat .
Trotz des ungemütlichen Wetters, fanden wir in den zwei Tagen genügen Zeit um gemeinsam auf den Dünen und dem Strand der Elbmündung, den großen Schiffsverkehr der dort herrschte zu bewundern . Fußball und Handball spielen, aber auch für ein paar mutige Schwimmer in den nah gelegenen See ( Elbe/Nordsee Wasser hat gefühlte 1 Grad gehabt , und mehr als Füße dort zu Strecken war für keinen wirklich nicht drin ) Vor allem aber die gemeinsame Zeit wurde angesagt und durch jedem einfach genossen .

Mit dieser Saison Abschlussfahrt nach Otterndorf ist nicht nur die Saison von der Cronenberger C3 zu ende gegangen ( obwohl vier Spiele noch zu spielen sind ) aber auch nach fast genau zwei Jahren der Spieleinsatz von Mike für den Cronenberger TG . Es war eine Interessante Zeit mit euch allen die nicht nur ich aber vor allem Mike voll genossen hat . Hiermit bedanken wir uns noch einmal an Alle und wir freuen uns euch in der neuen Saison auf dem Feld wieder zu sehen.

Schloss Nordkirchen


Vor zwei Wochen habe ich das Schloss Nordkirchen besucht .
Eine wunderschöne Foto Location die durch seine Ausmaße und Barocke Gestaltung auch als „Westfälische Versailles“ bezeichnet wird und heute eine Fachhochschule für Finanzen beherbergt .

Aus dem kurzen Ausflug habe ich natürlich ein paar Bilder mitgebracht , die ich euch nicht vorenthalten möchte.

no images were found


Seit einer gewissen Zeit bin ich wieder auf dem Trip meine Bilder in einem „Neuen Licht“ zu zeigen . Ich hoffe die kräftige Farben keinen Krebs verursachen an den Augen das Betrachters .

Clossed

Es sollte ein Interessante Foto Projekt werden , auf dem ich mich wirklich riesig gefreut habe … leider mit der Zeit habe sogar ich selbst ein wenig Spaß daran verloren .

Auch eure seit hat sich dieses Projekt nicht wirklich etablieren können … deswegen bin ich zu dem Entschluss gekommen das Projekt für die „Öffentlichkeit“ zu schlissen .

Das Logo werde ich natürlich für meine Collage aus Wuppertal weiter nutzen und für mein „Private“ Fotoprojekt weiter führen … für Fremde Collagen wird aber keine Anmelde Möglichkeit mehr geben .

Sorry … aber bei dem Interesse ist die regelmessiege „Pflege“ nur ein Zeitverschwendung die ich Lieber für Fotografieren verschwenden werde :-)

News & Pictures von der Platte #4/2013

CTG – HSG Velbert/Heiligenhaus (Spiel von 27 April)

Wieder ein Spiel mit zwei Gesichtern .
Ich begleite schon seit vielen Jahren die Jugendmannschaften bei Ihren Spielen . Fast Jeder Woche Spiele von Marco und Mike … aber dies jährige CTG ist einmalig . Entweder versauen die Jungs schon am Anfang die erste Halbzeit um dann in der zweiten ein brillantes Spiel zu liefern, oder so wie letzte Woche in Velbert, eine Perfekte erste Halbzeit und dann Totale Pleite .
Das wir nicht verloren haben ist nur ein Glück und bei der Leistung das der CTG geliefert hat auch eine kleine Ungerechtigkeit … Aber so was passiert auch den Profis …wen man sich anschaut die letzte zehn Minuten von BVB-Real war auch nicht anders :-)
Deswegen lasse ich die Kritik mit der Hoffnung das es nur ein Ausrutscher war .
Cronenberger TG gewann 24:21


Bei so einem Spiel noch über Bildermachen nachzudenken …es war einfach zu viel des Guten

Team CDG/GW M3 – HSV Wuppertal (Spiel von 28 April)

Da die M4 vom Team CDG/GW ihren Saison zu ende gespielt hat , bleibt jetzt nichts anders übrig als zuschauen oder so wie Marco aushelfen bei höheren Mannschaften wie die M3 von Team CDG/GW . Das erste mal konnte ich den Marco beim Kreisliga Spiel (zweite Liga von Unten ) zu sehen .
Ein ordentliches Spiel konnte er bei seinem ersten Auftritt liefern und drei Tore werfen … Eine Gute ( aber nicht Perfekte ) Leistung . Ein Paar Abwehr Fehler konnte ich erkennen, die aber in Angesicht seines Alters und die Nervosität durch sein ersten Einsatz verursacht wurden, ist das immer noch Akzeptabel
Die M3 Team CDG/GW gewann ihren vorletzten Spiel 25:17

no images were found