Kwidzin

Deutsch Marienwerde liegt in früheren Westpreußen. 100km von Gdansk (Danzig) und 40km von Malbork (Marienburg) entfernt. 1234 wurde Marienwerder vom Deutschen Orden erobert. Eine bereits errichtete Prußenburg wurde als befestigter Bischofssitz von 1344 bis 1355 erbaut. Der Glockenturm des Schlosses mit seinen 54 m Höhe war auch Bergfried, der vorgelagerte Dansker wurde als Wehrturm und weiterlesen…