Falsch geplant


Da ich diese Woche Spätschicht habe, sind jegliche Foto Aktivitäten von vorne hin zu minimum gedrosselt. Trotz dem, stand ich gestern früh am Morgen am meinen lieblinks Aussichtspunkt. Geplant waren erste Sonnenstrahlen die durch die dicke Wolkendecke ihren Weg Richtung Erde finden.
Ergebnis – NEGATIV.
Letze „Loch“ in der Wolkendecke habe ich kurz nach der Sonnenaufgang gesehen, aber viel zu früh um dadurch einen Sonnenstrahl zu sichten.
Vielleicht Ihre ich mich, vielleicht ist das überhaupt Falsche Ort um solche Lichtsituation vor der Linse zu bekommen. Trotz dem es hat Spaß gemacht, obwohl nach Hause habe ich nur kaum brauchbare „Schrott“ mitgebracht.

3 Gedanken zu „Falsch geplant“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.