Nordpark


Wuppertal gehört zu den grünsten Städten Deutschlands.
Rund 60 Prozent des Stadtgebietes sind Wald-, Frei- und Grünflächen, oder werden von der Landwirtschaft genutzt. Fünf der zahlreichen Parkanlagen sind sogar im Europäischen Gartennetzwerk aufgeführt.

Eine von den „Berühmten“ Parks Wuppertal ist Nordpark.
Modern und attraktiv liegt der Nordpark auf einem fast ebenen Höhenrücken, im direkten Einzugsgebiet von Wuppertaler Stadteil Barmen und Wichlinghausen. ( Quele – Wuppertal )


Der Wuppertaler Nordpark wurde schon sehr oft durch mich auf czoczo.de vorgestellt.
Es liegt nicht weit von meiner Wohnung entfernt, also spontanem Ausflug mit der Kamera ins Grünen sind auch problemlos durchführbar. Trotz dem … der gerade für das Projekt ABC Wuppertal entstehende Beitrag, versuche ich nicht nur mit den schönsten Bildern aus der Vergangenheit zu schmücken …. aber ich nehme die Herausforderungen von Propper voll ernst an … und „Zaubere“ ich was neues … ich hoffe Interessantes aus. Obwohl bei dem Wetter was Wir zur Zeit haben ist das mit dem großen Gefahr Nass zu sein verbunden. Seit Tagen ist Dauerregen angesagt.

Park Północny

Wuppertal jest jednym z najbardziej „ Zazielenionych” miast Niemiec.

Od połowy XIX w. powstające stowarzyszenia Obywatelskie zaczęły zagospodarowywać rozlegle nie ugory pobliskich wzgórz i zboczy Doliny Wuppru.
Szybko rozwijające się miasta, które dziś tworzą Wuppertal, i za tym idący wzrost mieszkańców potrzebowały miejsca wypoczynku i regeneracji dla mieszkańców .
Tak powstało wiele przepięknych miejsc, Park Północny, Barmar Anlagi , Park Hard z Ogrodem Botanicznym albo Ogród Zoologiczny należą do tradycji angielskich parków krajobrazowych i stoją pod ochroną zabytków , dzięki czemu służą do dzisiaj mieszkańcom i wielu gościom Wuppertalu.
Park Północny zajmuje 39 hektarów zagospodarowanej powierzchni. Place Zabaw, Boiska do Gry w Pilke Nożna czy Koszykówkę alb Siłownia Plenerowa. Do tego wiele miejsc do „odetchniecia“ od miejskiego hałasu. Każdy może tutaj znaleźć cos dla siebie …


W sumie planowałem do tego Postu dołączyć jeszcze jedną Panoramę i w ten sposób przerwać utrzymującą sie od pewnego czasu przerwę w tej Formie Fotografie… ale przy tej pogodzie jaką mamy akurat w Wuppertalu musiałbym chyba czekać do przyszłego roku z tym Postem. A wiec musi tym razem wystarczyć moja pierwsza 360° Panorama która zrobiłem przed paroma miesiącami.

Im Schatten des Baumes


Mein Beitrag für DND2020 – #17

In Laufe der Jahre bin ich schon mehrmals an den Baum vorbei gegangen, aber noch nie habe ich das Verlangen gespürt ihn ein Bild zu machen.
Diesmal war es aber anders.
Es war das Vorsehung … oder einfach nur das Licht der den Baum so interessant für mich gemacht hat? Egal was es war.
Heute freue ich mich das ich angehalten und die HDR Serie geschossen habe, Es entstand ein Bild der sogar mir ein wenig gefällt.

Entspannung pur…


Mein Beitrag für DND2020 – #12
Nach zwei Wochen Pause melde mich wieder zurück. Zwei Wochen Ruhe und Entspannung… fast wie die Schaffe die sich gemütlich im Schatten des Baumes gemacht haben.
Manchmal kann solche Zeit wirklich Inspirieren sein. Leider mich hat die Inspiration nicht getroffen. Deswegen, gestern nach der Arbeit, habe ich mich auf der Suche gemacht. Kurze wandertour durch die Dorfer an Wuppertals Grenzgebiet sollte außer Entspannung reichlich Motive mit sich bringen. Vor allem wen man solchen märchenhaften Frühling wie dieses Jahr erleben darf.

Düsseldorf in Panorama Format


Panorama Format … es ist eine vernachlässigte Liebe
Früher habe ich wirklich viele Momente in Panorama Format Aufgenommen und Präsentiert. Aber die Zeiten sind längst Vorbei.
Obwohl trage ich mit sich ein Fisheye, der Erlaubt eine Panoram ähnliche Bild mit einem Auslösung zu machen , wird Panorama Format auf czoczo.de sehr selten Angewandt.
Eigentlich Schade … Es ist vielleicht die Zeit gekommen wieder mal an Panorama Technik zu drehen ( obwohl heute jeder Smartphon hat die Funktion,es längst nicht das gleiche)

Wie im Paradies


Ein Tag waren die Geschäfte Geschlossen, und die Menschen drehen schon Verrückt.
Jedes Geschäft die ich am Freitag besuchen müsste war unglaublich voll. Für ein kleine Birne musste ich im Baumarkt fast 10min vor der Kasse stehen.
Nicht zu Sagen was in Möbelhaus Los war.
Ich kann schon verstehen wen die Lebensmittel Geschäfte gut Besucht sind ( Ein Tag kann manchmal reichen der Kühlschrank Leer zu Fressen ) aber Möbel & Co.?
Es war wirklich wieder ein Grausame Erfahrung für mich. So viele „Gier“ und „Haben wollen“ auf ein mal zu sehen.
Haben wirklich die Menschen nichts anders zu tun als nur den Konsumgüter hinterher zu Laufen?

Irgendwo in NRW


Manchmal hat man einfach Pech.
Nach meinen Starken Vertretung an der Grundlinie in den Handballhallen Wuppertal ist es gut was anders zu Zeigen als NUR Handballbilder .
Leider mit dem Rausgehen ist so eine Sache . Entweder Mann hat Zeit , nur das Wetter Spielt nicht mit
Oder ist Mann in der Arbeit und Draußen sind wunderschöne Sommerliche 20 Grad.
Aber So ist der April kann man nichts machen… ( doch Umziehen )
So war auch am Montag . Ein Ungewollte Urlaubstag muß man Irgendwie Ausnutzen. Nur wie wen das Wetter Spielt Verrückt.
Fotografisch Kann interessant sein wenn nur Trocken bleibt … also nichts wie Weg.
Himmel voll bedeckt … nur am Horizont Letzte Sonnenstrahlen haben in der dicke Wolkendecke ihren Weg gefunden.
Also nicht wie hin . Richtung … Irgendwo in NRW.
Leider die Dunkle Wolken waren schneller als Ich