Himmelsblicke – #2


Mein Beitrag für Himmelsblicke – #02

Wo die Welt noch schön war!
Bei dem Wetter was wir heute wieder haben – es Regnet wieder und ist sau windig, ist ein Bild von Gestern am besten. Nur dank schönen Erinnerungen kann man Depressionen und Schlechte Laune entgehen. Morgen soll allerdings noch schlimmer sein als heute – sogar die Schulen wurden kurzfristige geschlossen, also nicht wie fest halten und hoffen nach schöne und ruhige Wetter.

Übrigens es ist ein Bild, der ich mit dem neuen PORST 28mm/f2,8 gemacht habe. Nicht schlecht, oder?

6 Gedanken zu „Himmelsblicke – #2“

  1. Danke euch für eure Kommentare
    @ Olaf – Danke dir! Ja es ist war, irgend etwas ist passiert. Es macht wieder ein wenig mehr spaß zu Blogen und Fotografieren. Aber ich merke das langsam gehen mit die Themen raus, früher oder später musste das kommen. Auch die Bilder die man liefert sind nicht das wan man sich so vorstellt, aber damit kann ich leben so lange ich ab und zu auf ein paar echte „Knaller“ treffe ;-). Aber ich wundere mich trotz dem, das ich das Tägliche Posten überhaupt durchstehe… frage wie lange noch.
    Viele Grüße czoczo

  2. Genau das richtige Motiv für ein Ww. Diese weiten Perspektiven machen schon Spass. Mit den Wolken hast du einen schönen Moment erwischt.
    Du hattest lange Zeit gar nichts gebracht und nun sprudelt es wieder nur so aus dir raus. Verrate mir das Geheimnis
    Gruß Olaf

  3. Eine wunderschöne Aufnahme, liebe Marius. Es ist schon so herrlich grün, da denkt man gar nicht an Winter und die Wolkenbände gefallen mir auch sehr.

    Komme mir gut durch den Sturm, es kommen auch wieder schönere Tage.

    Herzliche Grüße
    aus Königstein
    von Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.