Kinderdijk


Auf dem gestrigen Trip an der Holländischen Küste, haben wir einen kurzen Abstecher zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden gemacht .
19 Wind Mühlen von Kinderdijk – Im 18 Jahrhundert gebaut, dienten sie für das anfallende Wasser aus den Poldern abzupumpen und so das gewonnene Land landwirtschaftlich Nutzen zu können .
Heute ersetzt durch mechanische Pumpen stehen und machen Freude vielen Besuchern von Kinderdijk .
Schon lange wollte ich die Gegend von Niederlande besuchen , gestern ist mir das endlich gelungen . Leider war unsere Ziel Strand an der Nordsee und keine Stadt Besichtigung … deswegen ist die Fotografische Ausbeute sehr mager … aber dafür ist mein Traum endlich wahr geworden .

Kinderdijk nächstes mal kommen wir mit Fahrräder und viel Zeit um alles in Ruhe noch einmal zu erleben

8 Comments

  1. Heidi …es freut mich das es Dir gefallen !
    Mit dem Kurs … das kann eine Gute und interessante Idee sein . Habe so einen nie besucht , aber kann ich mir Gut vorstellen das man dabei nicht nur neue Blickwinkel endecken kan aber auch viele Interessante Menschen .

  2. Sehr schöne Fotos.
    Da hätten wir uns ja fast getroffen. Wir waren auch dort und haben die „windigen Sehenswürdigkeiten“ bewundert. – wunderschöne Aufnahmen. Ich glaub, ich muss mich -nach einem Fotokurs- intensiver mit dem fotografieren beschäftigen. Sonst wird das nichts.
    LG Heidi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *