Cam Underfoot 2017 – #16


Mit meinem Beitrag für das Cam Underfoot Projekt versuche ich die Ostern Pause zu beenden und dem Blog endlich ein wenig Leben zu Verpassen .

Erzählt es weiter ...

Der Natur Donnerstag 2017 – #14


Donnerstag ist für die Natur Bilder Reserviert.
Fotoprojekt von JuttaK.und obwohl Jutta für heutige Donnerstag dem Projektteilnehmer eine Pause geschänkt hatt, ich setzte mein NaturBild trotzdem rein 🙂
und wünsche allen Besucher ein Frohe Ostern!

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #15


Nur noch drei Monate und die Jahrelange Sperrung von B7 ist Geschichte.
Am 8/9 Juli wird das B7-Eröffnung mit einem großen Bürgerfest und Seifenkisten Rennen Angeleitet.
Ein echt Interessante Termin der schon jetzt in meinem Kalender fest gehalten wird.
Vorerst aber müssen die Letzte Arbeiten abgeschlossen sein.

Erzählt es weiter ...

Angekommen


Die nächste zwei Wochen erwartet Wuppertal und die Einwohner ein echte Weltuntergang.
Das ganze Schienen Verkehr hat DB durch Wuppertal Stillgelegt.
Neu gebaute Elektrischen Stellwerk ist Grund warum am Montag so viel in Wuppertal los war … Kilometer länger Staus auf der A46 und ein überdimensionierte Verkehr in der Stadt ….
NUR auf die Schwebebahn könnten wir uns echt Verlassen , obwohl auch dort war wirklich den Gau zu spüren .
Aber keine Sorge in Zwei Wochen wird das Spuck zu ende .
Vorerst…. im Sommerferien soll es weiter gehen.
Mein Beitrag für Black & White Projekt

Erzählt es weiter ...

Cam Underfoot 2017 – #14


Zuckerfritz-belibteste Elberfelder Orginale
Fritz Poth wurde 20.09.1830 in Elberfeld geboren. Half an vielen Ecken! Dementsprechend war er auch bekannt in der Stadt.
Mit seine Schubkarre befördete alles was zu transportieren gab.
Für seine Dienstleistungen erhielt es sicherlich nicht viel Geld, aber Zuckerfritz lebte davon bis zu seinem Tod.
Bekannt war unter den Bürgern in Elberfeld, dass Fritz Poth sehr gerne Süßigkeiten aß. Daher hatten die Elberfelde immer ein Zuckerstück oder andere süße Sachen für ihn.
Viele Kinder der Stadt kannten Fritz und wussten von seiner süßen Leidenschaft. Daher riefen sie ihm oft mit den Spitznahmen Zuckerfritz oder auch nur Zucker hinterher.
Am 9. Mai 1906 ist er an einer Lungenentzündung gestorben.( Quelle – Denkmalplatz )

Erzählt es weiter ...