Jüdische Friedhof am Weinberg im Wuppertal


Heute ist es mir endlich gelungen was ich schon seit Längeren Zeit vorhatte . Mit der Kamera den Jüdischen Friedhof am Weinberg zu besuchen . Der 100 Jahre alte Friedhof sollte viele Interessante Motive bieten ,die ich mir heute vornehmen wollte .
Es sollte aber anders werden . Der wunderschön gelegene Friedhof , der 2006 umfangreich saniert wurde , bekommt zur Zeit weitere Sanierung ( oder ist es immer noch Saniert?) . Sanierung der nicht nur die Wunderbare Alte Grabsteine in stand setzt aber auch die „Seele“ des Friedhofs verändert .

Ich war wirklich überrascht (Entsetzt ?) so saubere fast wie Steril gehaltene Friedhof zu sehen . Wo bei alten Grabsteinen die Schriften mit eine graue Farbe nachgezogen wurden oder aber die Wege mit Beton befestigt sind . Keine kleine Steine auf dem Grabsteinen die man wo anders zu hunderten findet .

Ich habe nicht viele Jüdische Friedhöfe gesehen . Dieses aber hat auf mich wie eine Museum gewirkt ,wo jeder 2 Stunde eine Putzfrau die Wege wischt und die störende Sachen entfernt . Vielleicht war mein Gefühl durch die Arbeiten verstärkt , vielleicht das graue Wetter heute Morgen hat mich so gestimmt , oder einfach war das nicht der Tag wo man ein Friedhof besuchen sollte .

Ich weiß es nicht , aber ich werde wissen wen ich dort das zweites mal fahre .

One Reply to “Jüdische Friedhof am Weinberg im Wuppertal”

  1. Hallo, ich war heute auf dem jüdischen Friedhof am Weinberg und zum erstenmal auf einem jüdischen Friedhof überhaupt . Ich habe auch die Steine auf den Grabrändern und Grabsteinen vermisst…. und scheinbar wurden auch viele Bäume auf / zwischen den Gräbern entfernt… da war ich schon ein wenig enttäuscht.
    Liebe Grüße aus Wuppertal, Anja Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.