Jüdischer Friedhof in Kraskow


Kein Schild zeigt der Richtung , kein Weg führt dort hin . Mitten im Feld, in einer „Baum Oase“ , fand die letzte Ruhestädte einer kleinen Jüdische Gemeinde aus Kraskow in der nähe von Kluczbork .
Gegründet in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts ist heute Denkmalgeschütz von Polnischen Stadt und wirkt ein wenig als hätte man den Friedhof vergessen . Umgeworfene Grabsteine zugewachsen durch Knie hohen Gräser und Büschen , beweisen das nicht viele Menschen ihren weg dort finden . Und Gut so . So bleibt der Friedhof ein kleiner Geheim Tipp für Menschen, die sich mit Geschichte ihres Landes auseinander setzten wollen .

Übrigens , so vergessen ist der Friedhof auch nicht wie es dieses Bild beweist …
Es ist einfach so Hinterlassen wie es ist . Und das obwohl ein wenig Fremd , für Regel und Ordnung orientierten Menschen , so finde ich einfach „ROMANTISCH“ .

vor ein paar Jahren war ich auf einem Jüdischen Friedhof in Wuppertal gewesen

Jüdische Friedhof am Weinberg im Wuppertal


Heute ist es mir endlich gelungen was ich schon seit Längeren Zeit vorhatte . Mit der Kamera den Jüdischen Friedhof am Weinberg zu besuchen . Der 100 Jahre alte Friedhof sollte viele Interessante Motive bieten ,die ich mir heute vornehmen wollte .
Es sollte aber anders werden . Der wunderschön gelegene Friedhof , der 2006 umfangreich saniert wurde , bekommt zur Zeit weitere Sanierung ( oder ist es immer noch Saniert?) . Sanierung der nicht nur die Wunderbare Alte Grabsteine in stand setzt aber auch die „Seele“ des Friedhofs verändert . weiterlesen…