Krakauer Marktplatz

Der Krakauer Marktplatz, der zweitgrößten Stadt Polens, bildet das Zentrum der Altstadt. Er wurde im 13. Jahrhundert angelegt und ist mit einer Fläche von etwa 40.000 m² einer der größten mittelalterlichen Plätze in Europa. 1241 wurde zum Handelszwecken angelegt. 1257 bekam Krakau das Magdeburger Stadtrecht, wodurch die Bedeutung für den Handel zunahm. In diesem Jahr weiterlesen…