Tulpe


Mein Beitrag für DND 2022 – #04

Neben mir steht eine Blumenvase mit Tulpen. Schon langsam verwelkt hängen die Kopfe nach unten, und trotz dem sind schön wie kaum eine Blume in dem zustand. Deswegen was sollte ich am Natur Donnerstag euch zeigen wen nicht gerade die Tulpen. Der Endscheidung ist also gefallen!
Verwelkte Tulpe mit einem Helios Objektiv – das gab es noch nie wen ich mich nicht Ihre. Der Helios Objektiv hat so gewaltige Bokeh das gerade bei solchen Bildern wirklich zu Geltung kommt. Keine moderne Makro Objektiv hat solche Bokeh

Was sagt Ihr dazu? gefällt euch solche gewaltige Bokeh?

2 Gedanken zu „Tulpe“

  1. Ich mag das Bild inkl. Bokeh sehr. Die Tulpe sieht toll aus. Und die Farbe erst. Super. Ich habe auch Helios hier, mehrere. Und ich liebe deren Bokeh. Du hast recht, solch ein Bokeh kann kein modernes Makro zaubern. Das ist einfach nur Helios-Art!

    LG
    Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.