Glaskugel


Vor ein paar Jahren habe die Glaskugel ziemlich oft verwendet, 2017 hab ich Ihr sogar ein Kalender Projekt gewidmet. Und dan ist Sie einfach in Schublade verschwunden. Vielleicht jetzt dank dem Projekt 365, wird Sie wider eine Rolle Spielen. Vielleicht werde ich Ihr sogar eine Gallery widmen, wer weist denn.

Übrigens… gestern habe ich mich gefreut auf das Wetter – heute Regnet wider!
Wahnsinn zu den Corona Zahlen (heute 1693 -Inzidenzwert in Wuppertal) kommt jetzt noch das ungewöhnliche Januar Wetter der mir zu schaffen macht.

8 Gedanken zu „Glaskugel“

  1. WOW das schaut so genial und wunderschön aus, eine sehr gelungene Aufnahme.

    Liebe Grüße
    von Anke,
    die sehr über Deinen „Pullover auf vier Beinen“-Ausdruck grinsen musste …

  2. Ich mag das Bild sehr. Ich habe nach einer Experimentierphase nichts mehr mit der Glaskugel-Fotografie am Hut.

    LG
    Sandra!

  3. Hallo Marius, nah da wurde es doch höchste Zeit dass Du die Glaskugel wieder einmal aus der Schublade genommen hast. Ich hab auch eine solche Glaskugel, und damit gibt es doch immer wieder schöne Motive. Ich hoffe Du lässt sie nicht wieder in der Schublade verschwinden. Freue mich jetzt schon auf Glaskugelfotos von Dir. Diese Kugeln sind einfach echt super. Lieber Gruss Claudia

  4. Lieber Marius,

    Dein Bild schaut richtig toll aus. Ich muss mir unbedingt auch mal eine Glaskugel besorgen.

    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.