Primark


Die Baustelle am Wuppertaler Hauptbahnhof langsam aber sicher wird abgeschlossen.
Primark gebäude der direkt an Eingang zu Bahnhoff gebaut wurde, steht inzwischen fast fertig.
Jetzt NUR noch Innenausbau und das Bahnhof Vorplatz zu ende Betonieren und erste Kunden können langsam nach Wuppertal kommen um ihre 2€uro Tischert sich zu hollen. Aber bis dachin wird es bestimmt noch ein paar Monate dauern.

Erzählt es weiter ...

5 Replies to “Primark”

  1. Hallo Zusammen
    Danke für eure Kommentare
    @ Georg – Du hast volkommen Recht . Auch ich habe gemerkt das die Aufnahme nicht ganz Perfekt wirkt .
    mein Aufnahme Standpunkt habe ich nicht unbedingt überlegt und die Aufnahme so wie du gemerkt hast hat mit dem unruhigen Vordegrund verloren .
    @ Esther – Die Baustelle begleite ich seit Jahren und freuhe mich immer wen ich was Frisches euch zeigen kann . leider inzwischen alle Standpunkten habe ich „gezeigt“ und jetzt was neues und Frisches zu finden ist fast unmöglich
    @Kirsi – Ja es Dauert inzwischen zimmlich Lang aber … steht kurz vor dem Ende
    LG czoczo

  2. Hallo Marius,
    moderne Architektur ist für Schwarzweiß fast immer ein willkommenes Motiv. Das neue Gebäude sieht wirklich interessant aus. Zum Bild an sich: Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich finde, auf dem Bild ist einfach zu viel drauf was den Blick auf das eigentliche Motiv ablenkt. Es wirkt unruhig und verwirrend. Aber das haben Baustellen irgendwie so an sich. 😉 Positiv finde ich die Bearbeitung mit sehr schön knackigen Kontrasten.

    LG, Georg

  3. Eindrucksvolles Bild! Auf den ersten Blick hatte ich es für eine Ruine gehalten… Auf-und Abbau haben wohl allerhand gemeinsam.
    Gibt es im September eingentl. kein Projekt s/w oder warum finde ich mich hier oft so schlecht zurecht?
    Würde gerne noch mitmachen, obwohl ich derzeit nicht so dolle am bloggen bin –
    Ein schönes WE wünscht Dir
    Mascha

  4. Lieber Marius, du zeigst eine sehr interessante Aufnahme. Sieht auch super aus in BW!
    Mein Beitrag ist nicht so spektakulär, bin halt immer noch sehr traurig.
    Liebe Grüsse
    Esther

  5. Na solange das nicht so eine Endlos-Baustelle wird wie in Berlin 😉
    Ja so ein wenig Zeit wird wohl noch ins Land gehen, aber ich bin doch immer wieder erstaunt, wie schnell solche Gebäude dann hochgezogen werden!
    Viele Grüße
    Kirsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*