Amateurfunk Bänder – ein wenig Lauschen mir dem Multi-Band WebSDR

Die aufmerksamen Besucher von czoczo.de haben vielleicht gesehen, das ich ein Amateurfunker bin. Für Vielen ist Amateurfunk ein Begriff .
Aber noch mehr können sich unter dem Namen nichts vorstellen . Deswegen habe ich damals direkt am Anfang, etwas von mir gegeben, allerdings nur ein wenig trockene Information, mit ein paar erzielten Trophäen durch mich .

Durch einen Bericht von meinen Internet Freund Andy, bei dem die Liebe zum Amateurfunk wieder entflammt ist , bin ich aufmerksam geworden auf eine Webseite von Universitet of Twente in Niederlanden und dem Amateurradio Club PI4THT , wo  Besucher ein wenig mithören können , was gerade auf den Amateur Bänder vorgeht .

Die Gelegenheit will ich auch meinen Lesern nicht vorenthalten . Es ist Natürlich nicht das gleiche wie ein Besuch im Lokalen OV, wo man den Amateurfunk Live erleben kann , aber für eine kleine Präsentation ist das Virtuelle Kurzwellen Radio hervorragend .

Inzwischen höre auch ich sehr oft darauf , da ich selbst keine Funk Antennen mehr habe. Es ist die einzige Möglichkeit ein wenig auf den Bändern zu lauschen .
Vielleicht wird auch bei mir die Jahrelange „Liebe“ zu dem großartigen Hobby wieder erweckt
Ein wenig „Jucken“ habe ich schon gespürt .

hier geht es zum Multi-Band WebSDR

Kleine Benutzung Hilfe
Vor allem braucht man dazu auf dem Computer eine Java Installierung .
Dann reicht es nur eine von den Bänder auszusuchen und mit der Maus unterhalb des Signals auf der schwarze Fläche zu Klicken . Es wird sich dort eine gelbe Markierung anzeigen und aus den Boxen bekommen wir ein Signal zu hören .
Sehr beliebte Amateurfunk Bänder ,wo immer wieder was Los ist ,wurden durch mich auf dem großen Bild gezeichnet .


Auf dem 20 Meter Band Abends bekommt man sehr oft Stationen aus Nord oder Süd Amerika zu hören . Wiederum in den Morgen Stunden Asien und Australien
Auf dem 40 Meter Band Deutschland & Europa . Bei guter Propagation sind auch Interkontinentale Verbindungen zu verzeichnen .

Viel Spaß bei Lauschen.
Bin Gespannt wie hat euch das Amateurfunk Lauschen gefallen ?

TSV 1887 C1j – Velberter SG (3-te Rückspiel)

3 Spiel von 23.01.2010 ( Ergebnis 23:50 )
2 Spiel von 15.11.2009 ( Ergebnis 11:38 )
1 Spiel von 01.11.2009 ( Ergebnis 16:32 )

Die lange Erfolgssträhne müsste irgendwann reißen . Das es bei dem Spiel gegen Velbert passiert war fast sicher . Trotzdem nach dem die Jungs die letzten drei Spiele relativ gut gespielt haben , hat man ein wenig gedacht, das es reichen wir, wenigstens ein wenig die Velberter zu „ärgern“ .
Leider waren schon nach den ersten 5 Minuten unsere konditionell sowie technische Defizite zu erkennen . Es war schwer, vor allem da die Sportfreunde aus Velbert von Anfang an den Alex und Marco an die kurze Leine genommen haben und denen das Spiel ein wenig zu erschweren . Dadurch aber bekam der Richard endlich die Chance seine stärken zu zeigen . Es hat nicht immer geklappt, aber es hat gereicht um ein paar Tore mehr zu werfen als sonst .

Endergebnis 21:43
weiterlesen…

Frühlingsboten – Erste Fotocollagen versuche

Fotocollagen – ich habe immer bewundert solche Bilder und die Autoren .
Es sind beweise von Kreativität und Gestalterische Mut . Davon habe ich leider immer weniger .
Durch die vielen Sport Dokumentationen wurde die Kreativität bei mir ein wenig abgestumpft . Was beweist das immer noch fehlender Header in der Theme was ich seit 1 Monat Nutze .

Aber So musst doch nicht immer sein . Aus dem Kurzen Spaziergang von Donnerstag habe ich ein paar Interessante Bilder gebracht die ich für dieses kleines Collagen versuch , benutzt habe
Nicht ganz so mutig wie die die ich So viele im Internet gesehen habe . Aber irgendwie sollte man Anfangen .

TSV 1887 E1j – Mettmann Sport ( Rückspiel )

1 Spiel von 28.11.2009 ( Ergebniss 14:12)


Das Spiel von heute Mittag gegen Mettmann hat uns die nächsten 2 Punkte gebracht .
Aber die Art wie man das Spiel nach „Hause“ geschaukelt hat , lässt viel zu wünschen übrig .
Vor allem die immer wieder abfallende Leistung während des Spiels , die  uns auch diesmal fast den Sieg gekostet hat, sollte schnellst möglich geklärt werden . In ein paar Monate werden solche Momente sehr schnell von dem Gegnern geklärt . Wie das beim WSV Spiel zu sehen war .
Endergebnis 20:15 weiterlesen…

Team CDG/GW M4 – TSV 1887 Wuppertal

Ich hänge so im Rückstand wie noch nie .

Eine der wichtigsten Spielen von Sonntag , war das Spiel, wo ich selbst beteiligt war .
Unsere Old Boy Mannschaft von Team CDG/GW empfing die diesjährigen Einsteiger und Tabellen Führer den TSV 1887 Wuppertal . Es sollte deshalb wichtig sein, weil ich selbst mit dem TSV sehr verbunden bin, durch meine Söhne die dort spielen. Aber auch durch die C-jugend Mannschaft , die ich mit Ralf das Handball Spielen beizubringen versuche . Es sollte für mich persönlich das highlights der Saison werden, gegen den jungen Kerlen, ein paar Minuten auf dem Feld zu stehen .

Es sollte … aber es war ein große Enttäuschung .

Dieses Spiel zu gewinnen stand bei uns nie in Frage . Die Leistungsunterschiede waren eben so groß, wie die über 20 Jahre alters Unterschied . Trotzdem versuchte man mit dem was man kann den Jungs ein wenig den Sieg streitig zu machen . Taktische Fouls und kleine Handball Tricks haben die alten Herren noch nicht verlernt .
Letzt endlich war es ein Faire und interessantes Spiel . Einseitig aber interessant .

Weniger Interessant war aber das Benehmen der Mitgereisten Fans . weiterlesen…