Nachtträume


Irgendwie habe ich für heute keine Bild Idee, deswegen nutze ich eine „Joker“ und zeige euch ein Bild aus 2019.
Es gab Zeit wo ich geliebt habe Nachts zu Fotografieren. Meistens sind dabei keine besondere Bilder rausgekommen mehr Schnappschüsse wie diese hier, aber die Ruhe die man Nachts auf der Straße findet hat mich immer wieder fasziniert und angezogen.
Schon jetzt freue ich mich auf die Funde dich ich am Montags Vergessene Bilder immer wieder vorstellen werde. Bestimmt dort finde ich die Möglichkeiten manche schon längst vergessene Aufnahmen wieder zu entdecken.

4 Gedanken zu „Nachtträume“

  1. Liebe Jutta, für die Nacht fotografie braucht man keine besonders gute Fotokameras . natürlich soll die Kamera die Möglichkeit besitzen Blende und Zeit selbst zu wählen. Dazu ein Stativ … und kann man los gehen :-)

  2. Lieber Marius.

    eine richtig tolle Aufnahme. Da muss ich leider passen. Das schaffen meine Kameras dann doch nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.