Früh am Morgen


Mein Beitrag für DND 2022 – #20

Die aufmerksamen czoczo.de Besucher vielleicht erkennen diese Allee bestimmt.
Wenn ich aber in den Barmer Anlagen schon bin, gerne Spaziere ich in Schatten der Bäume um ein wenig „frischen Luft“ zu schnappen.
Vor allem früh am Morgen, trifft man dort keinen Menschenseele, also Entspannung und kurze Abschalten ist sicher.
Man ist mit sich und den vielen Gedanken alleine, hat Zeit neue Idee im Kopf durchgehen lassen. Was aber von den Ideen danach im Kopf noch bleibt… das sehen wir ich hoffe in kurzen :-)

7 Gedanken zu „Früh am Morgen“

  1. ein sehr schöner Weg
    und ich kann mir vorstellen wie „erfrischend“ es morgens dort ist
    man ist mit sich und der erwachenden Natur alleine
    und kann es genießen

    liebe Grüße
    Rosi

  2. Ich Danke euch für eure Besuch und Kommentare !
    @Jutta – solche Alleen, nicht NUR im Parks wie hier, auch in Straßenverkehr sind einfach wunderschön. Vor allem wen die Sonne Tief zwischen den Bäumen scheint! Einmalige Moment
    @Lieselottte – Bis jetzt habe ich bevorzugt nachmittags oder Noch mehr Nacht. Allerdings mit der zeit ist mein Innere Uhr ein wenig aus der Rhythmus, und ich stehe nach kurze Schlaff schon meistens um 3-4 Uhr… also wie kann man am Besten das Ausnutzen? In dem Man Fotografieren geht :-)
    @Elke – Nicht wahr :-)
    @Pia – Ja auch Abends ist dort wunderschön… Es wird allerdings ein wenig heißer als Morgen . Aber dafür werden andere und Intensive Gerüche der Bäume zu singelton. Jeder Zeit bringt mit sich was neues und Interessante

    Ich Danke euch für eure Besuch und Kommentare !

  3. Lieber Marius,

    eine wirklich schöne morgentliche Stimmung hast Du eingefangen. Ich liebe solche Weg auch sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Nach dem Motto “ der frühe Vogel fängt den Wurm “ liebe ich diese morgentlichen Spaziergänge sehr.
    Das erwachen der Natur mit ihren ganz eigenen Flair und Düften – ein idealer Tagesstart! Dein Foto lässt diese einmalige Stimmung erahnen.
    Herzliche Grüße
    Lieselotte

  5. So früh am Morgen sinniere ich lieber im Bett. Aber in der Abenddämmerung ist es sicher auch recht angenehm durch die Allee zu spazieren.
    L G Pia

  6. Wunderschön, der Weg !
    Die frühmorgentliche Stimmung ist immer am schönsten.
    Dein Post passt direkt zu meinen „Waldbaden “ beim DND ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.