Nach 247 Stufen


Nach 247 Treppen Stufen (natürlich) und 4h Zeit im Auto sieht man genau so aus.

Endlich kann ich mein erste Urlaub Beitrag live und aus dem Handy veröffentlichen. Noch nie habe ich das probiert… deswegen ist das für mich und czoczo.de eine echte Revolution.
Natürlich werde ich euch nicht erzählen wo genau waren wir. Sonnst habe ich keine Möglichkeit mehr euch zu überraschen …
Ich grüße euch alle 🖖

5 Gedanken zu „Nach 247 Stufen“

  1. Hehe…siehst aber noch gut gelaunt aus trotz der mega vielen Stufen. Ich wär da oben alle und müsste erst mal 30 Minuten verschnaufen!

    LG
    Sandra!

  2. Guten Morgen Marius,
    och, das geht doch noch, da gibt es noch viele viel Stufen mehr. Aber immerhin und du siehst doch nicht geschafft aus.
    Da sehe ich nach 500 Höhenmetern auf einem Rad schon weitaus geschaffter aus.
    Lach.
    Jetzt bin ich mal gespannt, wo du in Polen bist.
    Seufz, ich wäre im Moment auch gerne in Leszno.
    Liebe Grüße Eva

  3. Huhu, wie toll !
    Und du siehst aber nicht sehr geschafft aus lieber Marius, schönes Foto :-)
    Spannend, was du uns zeigen wirst.
    Es geht doch nichts über die moderne Technik !
    Mach`es dir schön im Urlaub.
    ♥lichst Jutta

  4. Lieber Marius, Du siehst aber toll aus. Stufen sind für mich langsam auch ganz schön anstrengend geworden, aber ich versuche es immer noch. Dann wünsche ich Dir schöne Urlaubstage und schöne Pfingsten.
    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Jetzt also tatsächlich im Urlaub! 247 – was? Stufen vermutlich. Ich erinnere mich, dass ich mal die Stufen des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig gezählt habe. Bis ganz nach oben waren es, soweit ich mich erinnere, weit über 400. Bin gespannt, wo du gerade bist.
    Gute Erholung und herzliche Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.