Wie im Paradies


Ein Tag waren die Geschäfte Geschlossen, und die Menschen drehen schon Verrückt.
Jedes Geschäft die ich am Freitag besuchen müsste war unglaublich voll. Für ein kleine Birne musste ich im Baumarkt fast 10min vor der Kasse stehen.
Nicht zu Sagen was in Möbelhaus Los war.
Ich kann schon verstehen wen die Lebensmittel Geschäfte gut Besucht sind ( Ein Tag kann manchmal reichen der Kühlschrank Leer zu Fressen ) aber Möbel & Co.?
Es war wirklich wieder ein Grausame Erfahrung für mich. So viele „Gier“ und „Haben wollen“ auf ein mal zu sehen.
Haben wirklich die Menschen nichts anders zu tun als nur den Konsumgüter hinterher zu Laufen?

Winter Erinnerung


Ist der Winter denn schon zu Ende?
Wenn ich nach draußen, durch das Fenster schaue, ist vom Schnee nichts mehr zu sehen.
Die Temperaturen sind gestiegen und seit zwei Tagen regnet es.
Die Zeit des ungemütlichen Winters hat begonnen.
Doch sind Bilder geblieben … viele Bilder von wunderschönen Wintertagen, welche Wert sind, gezeigt zu werden.
Lasst uns also gemeinsam träumen … vom Wunderschönen Winter, welcher uns langsam aber sicher verlässt.
Oder ist das nur eine kurze Pause?

Früh am morgen…


Draußen ist -6° und langsam steht die Sonne auf.
Es wird ein wunderschöne Winter Morgen sein…
Und es war auch ein. Herrliche Stimmung, perfekte Licht und wunderschöne leichte Nebel der langsam über den Hügel sich legte .
Passend Tag um ein Bilde für das Projekt Graustufen zu machen .
Ja noch ein Fotoprojekt der ich dieses Jahr verfolgen werde.
Im Januar sucht Jan von www.fuenfzig-millimeter.de ein Winterlandschaft Foto.