Sintel

Sintel ist ein epischer Kurzfilm, der in einer Fantasy-Welt spielt, in der sich ein Mädchen mit einem kleinen Drachen anfreundet. Während der Suche nach dem kleinen Drachen, der von einem anderen Drachen verschleppt wird, muss das Mädchen einige Abenteuer und Gefahren überstehen.

Der 3D-animierte Kurzfilm wurde bei dem 30. Niederländischen Filmfestival am 27. September vorgestellt . Die Online-Veröffentlichung des Films erfolgt am 30. September. Produziert wurde der Film von dem Niederländer Ton Roosendaal, der Comicautor Martin Lodewijk schrieb die Geschichte zu dem Film, das Drehbuch stammt von Esther Wouda (Niederlande). Das Konzept kam von David Revoy (Frankreich) und Regie führte der junge Amerikaner Colin Levy. Die Filmmusik stammt von dem Deutschen Jan Morgenstern. Der Film hat eine Gesamtlänge von 14 Minuten und 48 Sekunden.
[Quelle – Ubuntuusers )

Leider bis jetzt habe ich nur die Englische version gefunden .

Das Film Sintel ist das Dritte Open-Movie, nach dem Elephants Dream ( 2005 ) und Big Buck Bunny ( 2007 )

Erzählt es weiter ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*