B7 Eröffnung Fest


Mit einem großen Straßenfest feiert Wuppertal die Eröffnung von B7.
Die Haupt Verkehrsader in Wuppertal wurde vor drei Jahren Mitte in Wuppertal unterbrochen um dem noch gebauten Döppersberg verkehrstechnisch anzupassen. Drei Jahre dauer Umleitungen haben den Wuppertalern und vielen zugereisten wirklich viel Nerven gekostet.
Endlich ist damit vorbei . Am Sonntag wird die dreijährige Umbau beendet
„Endlich kehren wir wieder zum Alltag zurück.“

Vorerst aber wird zwei Tage gefeiert mit einem großen B7 Eröffnung Feier.
2Musick Bühnen , Streetfood-Festival, Segway-Parcours und ein paar Oldtimer und dazwischen ein Seifenkistenrennen. Ein Tolle Programm um zu vergessen die viele Staus an der B7 Umleitungen.

Erzählt es weiter ...

Schloss Myllendonk


Schloss Myllendonk
Unmittelbar am Ostufer der begradigten Niers liegt die weitläufige, von Wassergräben umgebene und mehrfach untergliederte Anlage. Sie wird von der im Osten liegenden Zufahrt erschlossen. Über drei Brücken gelangt man von der äußeren Vorburg auf die innere Vorburginsel, die 1263/64 dem Kölner Erzbischof Engelbert I. zu Lehen aufgetragen wurde, und schließlich in die Hauptburg. Zwischen dieser und dem westlichen Außengraben liegt eine vierte Burginsel, die als Nutzgarten diente.

Myllendonk, das auf Pfählen in der Niersaue erbaut wurde, beeindruckt durch seine hohen Backsteingebäude, die die baumbestandene Landschaft überragen. Die verschachtelte Silhouette des Schlosses entspricht dem malerisch-romantischen Bild einer trutzigen Wasserburg.( Quelle – Wikipedia )
Heute befindet sich auf dem zum Schloss gehörenden Areal ein 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz. Die Anlage wird vom Golfclub Myllendonk betrieben


Das Schloss Myllendonk in Korschenbroich konnte ich am Samstag vor dem Handball Turnier kurz besuchen und dabei nicht nur das Schloss könnenzulernen aber auch erste eindruck von Golf Sport mir zu machen. Schloss Myllendonk wird durch ein Golfclub benutzt und mit seine 18 Loch Anlage ist in meinen Augen eine der schönsten Golfplätzen die ich gesehen habe ( allerdings bis jetzt war Myllendonk meine erste Golfplatz der ich aus der nähe gesehen habe )

Erzählt es weiter ...

Altena


Vatertag … fast 30°C und wolkenloser Himmel.
Ein tolles Wetter um einen kurzen Ausflug zu machen. Leider wird aber aus einem kurzen Ausflug, ein ganz kurzer, wenn man lange Schläft.
Was solls, man muss den arbeitsfreien Tag ausnutzen, um ein wenig frische Luft zu Schnappen und die Knochen ein wenig zu bewegen.
Und das haben wir auch gemacht … Unser Ziel war Altena, am Rande von Sauerland, im Tal der Lenne.

Die Stadt Altena entstand unterhalb der gleichnamigen, im 12. Jahrhundert gebauten Burg, die von einer Seitenlinie der Grafen von Berg errichtet wurde, welche sich dann Grafen von Altena und später Grafen von der Mark nannten . ( Jetzt weiß ich wieso die Ecke Märkischer Kreis heißt )


Leider machte die Mittagszeit und die hochstehende Sonne und damit verbunden starke Kontraste das Fotografieren unerträglich. Oder aber war das wieder mal ein Beweis dafür, dass mich wieder mal die „Muße“ verlassen hat. Deswegen habe ich nicht so viele Bilder aus dem Ausflug mitgebracht … dafür aber einen ordentlichen Muskelkater.

Krótka wycieczka do Altena. Niewielkiego miasteczka w Nadreni Północnej i Westfalji w Powiacie Märkische Kreis , słynące z jednego z najładniejsyych średniowiecznych Zamków w Niemczech w którym to powstało pierwsze Schronisko Młodyieżowe założone 1914 przez Richarda Schirmanna.
Który jako Nauczyciel 1909 podczas Wędrówki ze swoimi uczniami z Altena do Aachen szukał schronienia przed nadciągającą Burza i deszczem. Pobliscy Rolnicy odmowili przemoczonej Grupie pomocy. W końcu w Bröl koło Hennef udostepniono im Schronienia w Szkole. Zanim powstało pierwsze Schronisko mineło jeszcze pieć Lat w których Schirmann musiał wiele trudności pokonać ażebz w końcu pierwsze na Świecie Schronisko otworzyło swoje drzwi dla Młodyierzy ( i nie tylko )

Interessante Links
Offiziele Webseite von Altena
Wikipedia

Erzählt es weiter ...

Frankfurter Bankenviertel II


Mit noch zwei Aufnahmen aus Frankfurtversuche ich meine Kreativ Pause zu unterbrechen .
Dabei konnte ich das neue Betaversion von Photomatix auch ausprobieren, also wieder ein Tag geretet.
HDR Ergebniss ist dabei natürlich geschmacksache, und ein wenig dezenter konnte es auf allemal sein …
Aber es ist nicht 😉

Erzählt es weiter ...

Verschollen


manchmal ist es so . Man besucht ein paar Interessante Orte an einem Tag und schon ist ein Problem entstanden – was soll man eigentlich Zeigen.
Dann kommen ein zwei Bilder die man auf das ON1 Werkbank werft und die restliche Bilder die auch Interessant sein kennen werden Vergessen …
So ist Passiert mit dem Schloss aus Hülchrath. Ein Bild habe ich sehr schnell gezeigt … und das wars.
Aber gut so … heute habe ich die Bilder neu Entdecken und dadurch kann ich wenigstens eine davon in Black & White Zeigen und mein eigene Projekt unterstützen.
Zum Bild :
HDR aus 5 Bilder in Photomatix Pro 6 (Beta Version) zusammengesetzt
Weitere Bearbeitung entstand in ON1Photo RAW
Erzählt es weiter ...