Neu zu Hause für die Fische

Schon seit Jahren steht bei uns im Esszimmer ein 200 Liter Aquarium . Wunderschöne Unterwasser Landschaft direkt zu Hause. Das war meine erste Gedanke , als ich das Aquarium vor sechs Jahren mir (uns) gekauft habe . Mit Leben befühlt voller Pflanzen und Fische, war das ein echter Hingucker und ein wahrer Magnet für die kleinen Besucher unseres Hauses .
Leider war in der letzte Zeit immer weniger Leben drin . Durch falsche Einstellung oder einfach nicht genügend Pflege veränderte sich das Aquarium in ein trauriges und „Totes“ Unterwasser Wüste .
Seid langen haben die Algen und Schnecken für sich das Lebensraum beansprucht und alle Pflanzen befallen . Es fand ein Monate langer Kampf an, bei dem ich den kürzeren gezogen habe .
Es blieb mir nichts anders übrig als alles von neu anzufangen .

Nun war es also so weit . Nach einer langen Vorbereitung Zeit haben wir uns gestern an die Arbeit gemacht um das Aquarium neu zu gestalten und wieder unseren Fischen ein neues zu Hause zu geben . Diesmal allerdings war auch die Kamera mit dabei um unser Abenteuer mit dem Aquarium zu Dokumentieren .

Die erste Bilder sind schon Fertig … obwohl, das was sie Zeigen, nicht das ist was ich mir vorgestellt habe . Aber wie ich mich Erinnern kann , auch damals vor 6 Jahren haben wir die gleichen Probleme wie heute gehabt . Trübes Wasser und Pflanzen, die keine Kraft hatten in der neue Erde Ihren halt zu finden .
Es wird aber besser … Hoffe ich wenigstens :-)

Mit diesem Beitrag will ich eine neue Foto-Serie starten, über meine Aquarium und seine Bewohner .

Breslau Markthalle


Breslaus Markthalle liegt odernah an der Piaskowski-Brücke am Rande des Universitätsviertels . Die Markthalle wurde in den Jahren 1906-1908 nach Plänen der Architekten Richard Plüddemann, Friedrich Friese und Heinrich Küster als Stahlbetonkonstruktion errichtet. Sie war die erste parabolische Hallenkonstruktion in Deutschland und war mit ihrer Spannweite damals eine der größten Hallen in Europa .

News & Pictures von der Platte #2/2013


Vor ein paar Tagen wurde ich durch Maurice vom JSG C2 zu einen seinen Handball Spiel eingeladen .Am Samstag konnte ich sein Einladung wahr nehmen und mit einer gedämpften Freude vor einer neuen Herausforderung bin ich nach Unterbarmen gefahren .
Halle Kothen gehört zu meinen meist gehassten Hallen in Wuppertal… eine zu dunkle Deckenbeleuchtung in der Halle bringt meine Canon 50d und SIGMA 2,8 70-200mm immer wieder an die Grenzen des machbares .
Bei 2000 ISO , 2,8 Blende und 1/500 Belichtungszeit … eigentlich Optimal, leider sind die Bilder
durch das hohe ISO ein wenig mehr Verrauscht, als ich mir wünschen würde…. aber nur ein wenig .
Egal … Ich habe mein bestes getan und hoffe das die Jungs zufrieden sein werden .
Das Spiel gegen Wülfrath hat das Zweitplatzierte JSG mit Bravur gewonnen 30:17

 

 

Am Sonntag Spielte auch Mike mit Cronenberger TG gegen Niederbergische HC .


Von der erste Minute war das ein Spannende Spiel der aber durch sehr schwachen Schiedsrichter Leistung einfach „zerstört“ wurde … Gut das wenigstens beide Seiten gleich behandelt wurden…somit keine kann sich benachteiligt fühlen . Trotz dem es hat mich ein wenig Nerven gekostet Vor allem am ende des Spiels wo die Cronenberger in letzte sek. der Sieg verschenkten .
Am ende gab es ein für Cronenberger TG Glückliche Unentschiden 24:24

News & Pictures von der Platte #1/2013

Handball war bis jetzt auf czoczo.de ein wiederkehrendes Thema . Fast jeder Woche war ich irgendwo unterwegs, um meine Jungs zu Fotografieren ,aber auch andere befreundete Mannschaften und Vereine mit der Kamera zu begleiten .
Letztes Jahr habe ich allerdings entschieden ein wenig kurzer zu treten . Es war einfach zu viel des Guten . Und obwohl die Spiele immer noch durch mich gerne besucht werden , versuche ich sie mehr zu genießen als früher .

Manchmal Juckt es aber so in den Finger, das mir nichts anders übrig bleibt als die Kamera rauszuholen und trotzdem ein paar Aufnahmen zu machen .
So war es auch gestern auf der Halle in Kothen .
Nicht unbedingt eine „Perfekte Location“ für Handball Bilder , aber dafür ein Grandioses Regionalliga Spiel zwischen den JSG Mädchen A1 aus Wuppertal und TSV Bayer Leverkusen, die am ende Ihre Führung in der Liga mit einer Perfekten Vorstellung ausbauen konnten .
Endergebnis 21 : 36 für Leverkusen

 

 


Nach dem so spannenden Regionalliga Spiel ist aber die Zeit gekommen für den Einsatz von Mike mit den Cronenberger TG die gegen die C3 Jungs von JSG angetreten mussten .
Trotz fehlenden paar wichtigne Spieler aus der Mannschaft haben die Jungs aus Cronenberg eine gute Vorstellung geliefert und den Gastgeber förmlich überrand . Ob es aber ein Perfektes Spiel war … Nein, dies musste natürlich nicht sein . Gewonnen ist gewonnen . Und das haben die Jungs erreicht . Nicht nur das Spiel zu gewinnen aber auch die weniger Erfahrenden und schwächeren Spieler von CTG die sonnst nicht so oft zum spiel kommen, könnten ihr spiel spielen.
Endergebnis14 : 34 für Cronenberg TG

Ob die Serie News & Pictures von der Platte weiter geführt wird und die Handball Bilder wieder bei mir ihren Platz finden … das werden wir in der Nahen Zukunft sehen . Spaß gemacht hat es mir alle mal .
Bin gespannt wie euch das Bilder Loock gefällt ?