DND #25

Erste Tag ausserhalb Klinik ist hinter mir… Tag voll Geplante und ungeplante Termine die ich aber geschaft habe zu erledigen. Kaum zu glauben bei dem Wetter:-)

Mein Beitrag für DND 2024 – #25
Geschafft habe ich auch ein interessante Pflanze für Elke DND Projekt zu finden. Ein wenig Spät aber noch zeitlich habe ich geschafft mein Beitrag zu veröffentlichen.

XI – Nicht nur der Sommer kehrt zurück


Pünktlich zu astronomischen Sommeranfang kehrt auch das Sommer in Bergischen Land zurück. Mit Sonne und angenehmen temperaturen…
Aber auch ich, in zwei Tagen verlasse ich endlich die Klinik.
Allerdings fertig bin ich noch lange nicht… ab Donnerstag (Termin steht noch nicht ganz fest) werde ich die Tagesklinik besuchen müssen. Wie lange, das stellt sich mit der Zeit raus. Vorerst aber kehre ich endlich zu eigenem Bett und Kaffe aus eigenen Bächer 😜

X – ERGO Therapie

Bevor ich in der Klinik „gelandet“ bin, habe ich mir nichts unter ERGO Therapie vorgestellt. Gehört habe ich darüber… aber noch nie sowas in anspruch genommen.
Diesmal wurde mir das sogar vorgeschrieben. Also blieb mir nicht anders übrig als meine erste erfahrung zu sammeln.
Und schon bei dem vorstellung wuste ich sofort… es wird mein lieblings beschäftigung in der Klinik sein. Und es war auch eine.
Vor allem weil ich konnte das machen was ich vor jahren schon einmal zu Hause ausprobiert.. und sehr schnell durch fehlende „Erfolge“ verworfen habe.
Erst hier fand ich endlich Zeit die Basick Aquarellmalerei zu endecken und von eigenen fehlern zu lernen.
Kaum zu glauben… aber inzwischen frohe ich mich auf die Zeit mit den Pinseln und Aquarellfarben. Zeit die ich mir ab jetzt auch zu Hause nehmen werde.

Es ist vielleich nicht meine erste Bildchen… davor gab es ein paar versuche wo ich mich erst mit dem Pinsel und Farben befreunden müsste, aber es ist das erste so komplekse Bild auf den sogar ich ein wenig zufrieden bin.
So zufrieden das ich euch zeigen wollte 🙃


Fazit… es war ein tolle Zeit bei der ERGOTherapie der ich bestimmt zu Hause vermissen werde.

IX – Endlich trocken

Die letzte Tage waren alles anders als schön. Wind Regen und Kälte die vielleicht den Herbst aber nicht Sommer enlich waren. Am Freitag, pünktlich zu dem EM2024 hat sich endlich das Wetter ein wenig beruhigt.. so weit, das auch Spaziergehen waren es wieder möglich.
Mit dem Handy in der Tasche habe ich die möglichkeit genutzt um ein paar „runden“ zu drehen und den umgebung ein wenig zu erkunden. Es hat sich gelohnt..

DND #23

Es wird langsam Ernst …
Der Zeitpunkt steht schon fest. Noch habe ich zwei wochen Zeit, aber langsam sollte ich mich schon vorbereiten für das Leben ausserhalb der Klinik. Und gut so…
Obwohl die Zeit hier habe ich wirklich genossen, es ist NUR eine Klinik. Zu Hause ist dort wo meine Frau seit über fünf Wochen auf mich wartet.
Und trotz dem, die gedanken spielen verückt…
Wie es sein wird? Ob ich das Packe, ob ich wirklich „geheilt“ bin?
So lange ich das nicht versuche werde ich das sowieso nicht wissen… also freue ich mich auf den Tag.


Mein Beitrag für DND 2024 – #23

Erst nach dem ich den Beitrag Vorbereitet habe, habe ich gemerkt das ich solche blume schon einmal gezeigt habe. Und das war nicht lange hier. Leider letzte Unwetter und vielleicht die Källte die vor kurzen bei uns herschte, hatt vielle Blumen in dem Park „zerstört“, also lass ich so stehen wie es ist
Das Bild gefällt mir Trotzdem also zeige ich es euch.