2 Rajd Opolski



Manchmal hat man Glück … und manchmal eben nicht .
Diesmal hat es aber alles geklappt .
Nicht Nur das Private Feier am Freitag der ich voll genossen habe
Aber auch der Tag danach, wo Dambinietz das Zielort des 2 Rajd-u Opolskiego war. Noch kein WRC Rally … aber ein von vielen wo man für WRC erste Schriette macht
Handball habe ich schon so oft Fotografiert, Speedway, Fahrradrennen auch schon ein paar mal .
Aber Auto Rally. Nein dazu bin ich noch nicht gekommen.
Am Letzten Samstag konnte ich mich das erste mal ausprobieren und dazu vor so eine Spektakuläre herbst Kulisse .
Leider das volle Rennen Program und vor allem das Strecken Verlauf habe ich zu Spät erfahren somit auch die Bilder wurden aus NUR zwei „Standpunkten“ Aufgenommen .
Aber durch die Gesperrte Straßen der Umgebung hätte man sowieso nicht viel mehr erreicht .
Egal für das Erste mal bin ich voll zufrieden .

Außer Bilder habe ich auch ein paar Film Minuten aufgenommen .
Bevor ich aber damit fertig werde zeige ich euch ein Film ( ein von Vielen ) gefunden auf YouTube

Klicken und/oder Kaufen bei Amazon und dabei czoczo.de unterstützen

Übrigens
czoczo.de hat auf Facebook eine Neue Seite eröfnet czoczo.de – Sportfotografie
dort findet Ihr noch mehr Bilder.
leiket die Bilder , Zeigt euren Facebook Freunden das czoczo.de euch gefällt.
Obwohl manchmal wirklich langweili ist.

So wohnt man …


Noch vor 20 Jahren waren die Häuser in Polen Grau und langweilig . Flache Dächer kleiner Garten und fertig ist das Eigenheim . Wie zu Zeit in Deutschland, wo fast nur Einfamilien- und Reihenhaus Siedlungen entstehen. Wo fast jedes Haus wie früher in Polen gleicht dem anderen . Eine persönliche Note dem eigenem Haus zu geben ( was ist das? )ist so gut wie unmöglich, durch Gesetzte und Regeln die man von der Stadt und dem Bauamt vorgeschrieben bekommt .
In Polen inzwischen wird der „Freiheit“ im Bau mit anderen Buchstaben geschrieben .
Wenigstens so habe ich es in den letzten Jahre empfunden, wie ich gesehen habe wie und was man mit seinen Häuser darstellt .
Eine Farben frohe und vor allem Architektonisch ausgefallene Bauten die ich dort jedes Jahr entdecke , wirken auf so einen Stadt Menschen wie mich , fast wie ein Traum .
Vieles ist schön und neu aber nicht alles trifft auch meinen Geschmack , blaue Dächer oder pinke Fassaden wirken auf mich meistens befremdet und unbekannt aus Deutschland .
Ist das aber nicht Beweis einer Freiheit , wen man als Bauherr seine Träume und Ideen verwirklichen kann ? So lange jemanden gefällt unter einem Hellblauen und nicht roten Dach zu wohnen .

Es gibt aber auch viele Interessante Bauten wie z.B. Das „Kleine Schloss“ , so habe ich das Haus aus Stare Budkowice ( Alt Budkowitz ) genannt . Mit einem gepflegten Vorgarten konnte man denken, dass man sich gerade nicht in Polen sondern in Hollywood befindet ( Die Temperaturen waren passend , wie in Hollywood )

Von dieser Anlage habe ich auch ein Panorama gemacht leider … wie schon so ist , habe ich die Einstellungen der Kamera nicht kontrolliert ( AV ) und alle Bilder sind für die Panorama nicht zu gebrauchen . Schade es wäre eine sehr Interessante Aufnahme gewesen .

Mit diesen Bildern sollte auch eine neue Serie entstehen die gerade solche ausgefallene Märchen Häuser zeigen sollte .

Leider , wie schon so vieles dieses Jahr … Geplant – aber Ziel nicht erreicht :-(

St. Rochus Pfarrgemeinde in Stare Budkowice


QuickTime 360° Virtuelle Realität

Die Geschichte der Kirche in Stare Budkowice (Alt Budkowitz) beginnt am Anfang des 18. Jahrhunderts.
Schon früher, das heißt am Anfang des 17. Jahrhunderts, sollte ein Friedhof entstanden sein, auf dem dann die erste Kirche errichtet wurde. Über das erste Gebäude wissen wir leider nicht viel. weiterlesen St. Rochus Pfarrgemeinde in Stare Budkowice