Projekt 52-09 #2 „Zeit“

p5209„Die Zeit ist ein großes Geheimnis im Universum. Zeit vergeht, Zeit verläuft und Zeit misst den Unterschied zwischen zwei Zuständen, einem Anfangszustand und einem Endzustand. Alle Menschen beginnen als Babys und sterben. Deswegen sind alle Lebewesen Zeitmessgeräte“, so Astrophysiker Prof. Harald Lesch.

Die Zeit ist eines der großen Mysterien der Natur. Über ihr Wesen rätseln Gelehrte und Philosophen schon seit dem Altertum. Eine klare Antwort haben sie bis heute nicht gefunden. Das könnte aber daran liegen, dass es Zeit in Wahrheit gar nicht gibt – jedenfalls nicht so, wie wir sie uns vorstellen und ihren Ablauf empfinden.

Dies hat wohl schon der Kirchenvater Aurelius Augustinus geahnt.

„Was ist Zeit? Wenn mich niemand danach fragt, so weiß ich es.
Will ich es aber einem Fragenden erklären, weiß ich es nicht“
,

schrieb er schon vor über 1500 Jahren. An einer wissenschaftlichen Definition versuchte sich im 17. Jahrhundert dann der große englische Physiker Isaac Newton. Ihm galt sie als „absolute, wahre und mathematische Zeit, die an sich und vermöge ihrer Natur gleichförmig und ohne Beziehung auf irgendeinen äußeren Gegenstand verfließt“. ( Quelle= FOCUS )

Wie es Aussieht bei Zeit zu definieren haben viele Ihre Zähne verloren . Da ich aber inzwischen sehr weniger Zähne habe werde ich das überhaupt nicht versuchen

Meine Beiträge zu Projekt52

2 Replies to “Projekt 52-09 #2 „Zeit“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.