Revolution…


oder einfach nur ein Versuch in der Bildgestaltung , ein Schritt nach vorne zu machen , und das Stare halten an dem 3:2 Format , endlich loszulassen . Manchmal is weniger mehr :-)

Übrigens , dass ist die Schwebebahnstation Kluse , welche schon ziemlich oft durch mich Fotografiert worden ist . Diesmal aber ist es eine 5 Bilder HDR mit einem Fisheye … endlich ein mal auch von dem Stativ aufgenommen . Wie es aussieht , kehre ich langsam zu den Zeiten zurück , wo man alles nötige und unnötige mit sich schleppt .

Es kommt


SW und Street Art Fotografie … Es ist die Fotografie Art, die ich seit einer gewissen Zeit versuche zu verstehen, und mich dabei weiter zu entwickeln .
Von mal zu mal werden die Ergebnisse immer besser . Die Bilder selbst, aber vor allem auch bei SW Entwicklung, kann man erkennen ein schriet nach vorne .
Ob es aber jedem gefällt ? Bestimmt nicht Schwarz – Weiß Bilder muss man mögen . Ich Inzwischen Liebe die farblose Ausdrucksweise …. trotzdem brauche ich noch viel Übung, um zu der Perfektion von Thomas Leuthard anzukommen – in meinem Augen dem „Guru“ in der Moderne SW und Street Fotografie