Das Forum Romanum

Wenn man schon das Kolosseum hinter sich hat , steht nichts im Wege auch das Forum Romanum zu besuchen . Die Kolosseum Eintrittkarte ist auch Gültig für das Forum Romanum also … nichts wie hin . Es wird sich wirklich lohnen .
Forum Romanum liegt in unmittelbare nähe und wen man nicht zu spät sich auf den Weg macht, wird man geschont von Menschen schlangen die manchmal ganz krass in Rom sein können . Vor allem am Wochenende können die schlangen eine Ausmaß erreichen die man sehr selten gesehen hat .
In der Woche , wir haben die Ecke Roms am Montag besucht , um 09:30 waren die Menschen maßen noch überschaubar und erlaubten uns das Antike Rom in Ruhe zu entdecken …

An der Stelle des späteren Forum Romanum befand sich bis zum 6. Jahrhundert v. Chr. eine sumpfige Ebene, die sich zwischen Palatin und Kapitol erstreckte und von den frühen latinischen Siedlern als Begräbnisstätte verwendet wurde. Erst durch Anlage der Cloaca Maxima konnten dieser Sumpf und seine Verlängerung Richtung Tiber, das Velabrum, ausgetrocknet werden. ( Quelle-Wikipedia )

Im antiken Rom war das Forum Romanum das gesellschaftliche, kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum der Stadt. In nahezu jeder römischen Stadt gab es ein Forum. Das bekannteste und am besten erhaltenen Forum ist jedoch das in Rom, welches das Zentrum der Macht des gesamten römischen Weltreiches gilt ( Quelle-Rom Sehenswuerdigkeiten )

Nach dem Zusammenbruch des Römischen Reichs geriet das Forum Romanum in Vergessenheit und wurde mehr Legende als Erinnerung. Es trug zeitweilig den Namen Campo Vaccino („Kuhweide“). Erst in der Renaissance gingen die meisten Bauwerke durch Plünderung als Steinbruch, unter anderem für den Petersdom, verloren.
Mit dem wieder erwachenden Interesse an der Antike während der Renaissance kehrte das Forum wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen zurück; ab dem Ende des 18. Jahrhunderts wurden erste Ausgrabungen unternommen.( Quelle-Wikipedia )

Mapp von Kolosseum und Forum Romanum . Wenn man im Sommer dort unterwegs sein sollte Bitte merkt euch sich die Lage von den „Trinkbecher“ Mapp habe ich bei Rome suricate-travel.com „ausgeliehen“ … DANKE!

Rom Sehenswuerdigkeiten
Das Forum Romanum
Rome suricata-travel.com

Erzählt es weiter ...

4 Kommentare zu “Das Forum Romanum

  1. Das 18-35 ist wirklich ein Brocken was um schleppen geht . Aber die Qualitet … in meinen Augen besser als bei Canon …allerdings ist die Geschwindigkeit des AF im vergleich zu Canon ein wenig langsamer …aber bei Weitwinkel ist die geschwindigkeit nicht so wichtig 😉
    Ja deine Berichte aus Rom waren erste sahne …die solltest Du wirklich bei dir wieder reinsetzen …
    Trastevere… leider das haben wir auch nicht auf den Plan gehabt . Wiederum wen man Rom zu Fuss erkundet alles ist man nicht im stande sehen …das lassen wir uns für nächste mall 🙂 weil der kommt bestimmt

  2. Gute Linse, ist das schon mit HSM, das ist ja auch nicht gerade ein Leichtgewicht. Gestern habe ich mich nun endlich mit dem Stativ durchgerungen, na mal sehen, dazu wird es nen Test geben auf meiner Seite. Noch drei Monate dann geht’s bei mir wieder auf Tour. Bis dahin fummel ich noch an meiner Seite. Ich habe beschlossen den Rom Reisebericht auch wieder zu bringen.
    Wart ihr auch in Trastevere?

    Gruss
    Olaf

  3. Hallo olaf … ich Danke für dein Kommentar ! Habe mir schon gedanken gemacht wieso letzte Zeit so wenige hier unterwegs sind …
    Ja Rom ist wunderschön . Nachhinein hätte ich viel anders gemacht , bestimmt besser , leider jetzt bin ich tausende km entfernt . Aber bei nächsten mall … vieleicht im frühjahr … schauen wir .
    zu den Objektiven … die meiste Bilder habe ich mit SIGMA 18-35 gemacht .

  4. Ja da hast du ja die richtige Position gefunden um die Objekte so abzulichten. Das Forum gefällt mir am besten die Bearbeitung ist ganz ganz stark. Ich hatte damals leider keinen so schönen Himmel. Die drei Säulen da hast du dir auch ein starke Perspektive einfallen lassen. Diese Serie kommt richtig gut, vielleicht weil ich sie auch so gemacht habe 😉 Ich habe fast die gleichen Perspektiven erwischt, allerdings war ich zu faul mir die besten Perspektiven noch zu erlaufen, hast du aber gemacht , toll.
    Ja Rom ist geil, eigentlich die geilste Stadt die ich je besucht habe. Bin ich eigentlich gespannt ob du auch eine schöne Serie aus Trastevere hast, eines der schönsten Stadtteile Roms.
    Warum hast du eigentlich gemeckert, dass du nicht zufrieden bist, sind doch bisher stark geworden die Fotos die du zeigst. Ach ja, würde mich am liebsten gleich wieder hinbeamen lassen Scottie 😉

    Gruss
    Olaf
    PS: Was hast du für die Forum Bilder für ein Objektiv draufgehabt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*