Black & White 2019 – NOVEMBER

Ich hab voll vergessen … wir haben heuete den ersten … es ist Zeit das Black und White Projekt für November eröffnen. Gut das ich letztens ein wenig mit ON1 geübt habe … damit ist auch ein Bild entstanden der ich heute auf schnelle verwende … Nichts besonders … ein Streetfoto aus Rom Die Teilnehmer weiterlesen…

Aus der Tiefen der Konserve … #1

Wenn schon alle Schnappschüsse gezeigt wurden und die Urlaubs Erinnerungen auch nichts neues und Interessantes bitten. Bleibt nur ein Griff in der Konserve. Dort habe ich inzwischen Terabit Material gesammelt. Und dort kann man immer noch Bilder finden, die man vor Jahren übersehen hat. Heute sieht man die Bilder aus anderer Perspektive und auf einmal weiterlesen…

Black & White 2019 – APRIL

Wen man von eine Provinzstadt kommt wie Wuppertal ist, im Vergleich zu Rom … wirkt alles Interessant und vor alem Anders aus. Es soll nicht heißen das in Wuppertal keine Obdachlose leben, im Gegenteil. In Rom aber Leben die Menschen Mitte in dem geschehen ohne den anderen zu Stören und die zu Bedrängen. Rom ist weiterlesen…

Le Quattro Fontane

Drei Jahre nach meine Rom Reise und ich finde immer was Interessantes was ich bis jetzt nicht gezeigt habe Le Quattro Fontane – Die Vier Brunnen ist eine 1588 errichtete barocke Brunnenanlage in Rom. Sie besteht aus vier Einzelbrunnen aus Marmor (Tiber-, Juno-, Diana- und Arnobrunnen), die sich an den Ecken der Kreuzung von Via weiterlesen…

Piazza San Pietro in the night

Der Platz wurde von Bernini zwischen 1656 und 1667 unter Papst Alexander VII. (1655-1667) verwirklicht und besteht aus zwei Teilen: zum einen ein trapezförmiger Bereich, der von zwei gerade zusammenlaufenden Armen begrenzt wird, die den Kirchhof flankieren und zum zweiten der ellipsenförmige Raum zwischen den Halbkreisen der vierreihigen Kolonnade. Laut Bernini selbst sollte die Peterskirche, weiterlesen…