3 Advent 2018 in Black & White


Wie ich sehe dieses Jahr Nutze ich für das Adventsprojekt Bilder aus der „Konserve“.
Irgendwie finde ich keine Zeit/Lust um was neues zu machen. Weihnachtsmerkte ziehen mich letztens nicht wirklich an … die Kommerz welsche dort Herrscht … lässt mich wirklich Kalt.
Anders ist auf dem Weihnachtsmarkt in Iserlohn Barendorf. Zwei Advents Wochenende lädt Barendorf die Besuche ein an eine Künstler und Handwerker Weihnachtsmarkt. Weit von Kommerz und bei echten Weihnachtstimmung kann man dort wirklich schöne Zeit Erleben.

2 Advent 2018 in Black & White


2Advent – Es Regnet. Es Regnet schon seit ein paar Tagen.
Bei dem Wetter rauszugehen und was schönes zu Zaubern … habe ich wirklich kein Lust.
Gut das auf dem NAS genügend Bilder liegen.

Hyatt Regency


Aus dem kurze Trip nach Düsseldorf habe ich ein paar Interessante Bilder hingebracht.
Hier ist eine davon. Von vorne hin wüste ich das es ein SW Bild sein wird. Und es ist ein SW Bild!
Ein Bild der für das Projekt Black & White sich gut eignen wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen aber perfekt ist es immer noch nicht.
Das Perfektes Bild werde ich bei nächsten Ausflug vielleicht bekommen

1 Advent 2018 in Black & White

Advent in Black & White es ist ein kurze B/W Projekt der ich seit ein paar Jahren Pünktlich zum Adventzeit starte.
Heute haben wir das erste Advent also … hier ist mein Bild.
Noch sind die Straßen Leer. Das Stres der in diesen Zeit Herrscht war am Samstag nicht zu spüren. Alle sind Brav ihren Einkauf hinterher gelaufen.
Sogar der Weihnachtsmarkt war am Samstag nicht stark belagert. Aber das hat bestimmt mit der Uhrzeit was zu tun.
Ich wollte noch mal Abends vorbei zu kommen aber das Wetter hat nicht mitgespielt.

Tor zur Stadt


Bahnhof Vorplatz am Hauptbahnhof Wuppertal wurde schon längst den Reisenden und vor allem den Wuppertaler übergeben.
Am Samstag ist endlich die Zeit gekommen für das Moderne Busbahnhof.
Es entstand ein modernen und funktional ausgestatteten Verkehrsknotenpunkt mit gesteigerter Aufenthaltsqualität. In Spitzenzeiten werden hier bis zu 140 Busse pro Stunde an- und abfahren. Sie verknüpfen künftig von 18 Haltepositionen aus den Hauptbahnhof mit gut 50 Fahrtzielen in und außerhalb Wuppertals. ( Quelle – Busbahnhof/Döppersberg )