Rom & Vatikan … von dem Castel gesehen


Castel Sant’Angelo habe ich vor geraume Zeit schon gezeigt .
Trotz dem sind noch sehr viele Interessante Aufnahmen auf dem Rechner geblieben .
Auf dieser Weise werde ich noch früher in Rom sein, als ich alle Bilder euch zeigen werde aus letztem Rom besuch . Aber macht nichts …so fühle ich mich, als wäre ich erst gestern zurück gekommen . So erlebe ich die Reise noch einmal und vielleicht wird das eine oder andere Bild neu entdeckt .

Diesmal Zeige ich euch ein paar Bilder aus dem Castelo Sant’Angelo .
Die fast 50m Hohe Burgmauer bietet jeden Touristen , Fotografen und Schnappschuss Jäger die beste möglichkeit ein paar Bilder zu machen .
Man fühlt sich nach einem Langen stehen in der menschen Schlange , als säße man in eine Loge mit einem Direkten Blick auf die Millionen Stadt Rom & Vatikan . Dort hätte ich gern noch länger gesessen . Leider war der Plan ganz angespannte längere Pause waren in dem Plan nicht vorgesehen . Deswegen … ein paar Klick Paar verträumte Blicke und man musste weiter … es wartete das Vatican auf uns .

Castel Sant’Angelo
Das Pantheon
Der Palatin
Das Forum Romanum
Das Kolosseum
Isola Tiberina

Castel Sant’Angelo

Erzählt es weiter ...

2 Kommentare zu “Rom & Vatikan … von dem Castel gesehen

  1. Olaf- Danke für dein kommentar . Jaaa Du hast volkommen recht . Dei beide fenster Aufahmen sind viel interessanter und vor allem ungewöhnlich . ich bis selbst zimmlich „Stlz“ das ich den Blick überhaupt gemerkt habe … aber so ist manchmall sieht man was , was man früher vieleicht übersehen hat 😉
    Was um die Farbichkeit der Totallen geht …da muss ich Dir wieder recht geben . Sie sind zu „FarbenSüß“ geworden …aber damals war ich in so einem Stimmung 😉

  2. Ja den Blick kenne ich, herrlich. Auch eine sehr gute Tiefenschärfe im Foto, so erkennt man selbst in der Weite noch Details. Ich hoffe du warst auch auf dem Petersdom, da gibt es noch einen wunderbaren Blick über Rom. Klasse Wolken bei beiden Aufnahmen, die Farbigkeit ist mir ein wenig übertrieben.
    Die beiden Fotos Petersdom durch die Scheibe sind absolut stark, bei weitem besser als die anderen Aufnahmen, weil da eine außergewöhnliche Perspektive gesucht wurde, da bin ich schon ein wenig neidisch auf diese beiden Fotos.

    Gruss
    Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*