Blüten Krone


Mein Beitrag für DND2021 – #012

Bei meinem letzten Botanischen Garten besuch , ist mir gerade diese Blume vor den Augen gekommen. Eine würdige Motiv fotografiert zu sein und bei DND vorzustellen. Wie die Pflanze heiß und von wo es nach Bochum „eingeschleppt“ wurde… leider habe ich nicht Dokumentiert. Aber eine oder andere von euch , wird bestimmt wissen . Und wen nicht , bei nächsten besuch hole ich die Informationen nach

Night on Bike – 2021


Die NIGHT ON BIKE ist ein Langstreckenrennen für Hobbyfahrer bis hin zum Profi-Mountainbiker.

Das einmalige Flair der 12 km langen Strecke, mit dem Mix aus Natur und Stadt, bildet wohl die letzte richtige Herausforderung im Mountainbike-Bereich in Deutschland für Langstreckenfans.(Quele-Night on Bike)


Eine wirklich fantastisch organisierte Veranstaltung.
24h auf dem Fahrrad Sattel zu sitzen… ist schon eine Riesige Herausforderung… dazu die 12 km lange Cross Strecke durch die Wälder und Felder von Radevormwald. Alle Achtung!.
Obwohl das Renn Termin habe ich schon vor Monaten auf meine „Todo Liste“ Aufgenommen, und das Wetter stimmte zu 100% – wirklich vorbereitet, war ich leider nicht. Spaße hat es Trotz dem gemacht!

Spiegelung – August 2021

Schon lange habe ich an keinen neuen Projekt Teilgenomen. Es ist Zeit das endlich zu ändern!

Fündig geworden bin ich bei Sandra und Ihre Blog „Famillini“
Seit Anfang August, also es ist erstmal drei Tage hier, sucht Sie nach Spiegelungen. Ein mal im Monat… es ist also möglich an dem Projekt Würzel zu schlagen.
Vorerst werde ich allerdings meine „Konserve“ durchsuchen nach passende Bilder. Aber mit der Zeit plane ich öfter Ausschau halten nach neuen Motiven.


Als erste Ziehe ich meine, wie ich glaube, schönste Spiegelung die ich begegnet habe.
Plac Jana Nowaka-Jeziorańskiego in Krakau, wo sich in der neue/moderne Fassade eine Einkaufs Zentrum, die Gebäude des altes Hauptbahnhofs Spiegelt.
Ich war wie es aussieht zum richtigen Zeit auf richtigen Platz.

Übrigens: Jan Nowak-Jeziorański *2014.10.03 in Berlin – +2005.01.20 in Warschau
Schriftsteller aber vor allem Journalist der Jahrzehnte lang das Polnische Abteilung Radio Freie Europa in München (Radio Wolna Europa) führte.
In Zeiten meine Kindheit eine „verbotene Radio“ in Kommunistischen Polen, die man zu Hause nur Leise hören dürfte. Radio die das größte Teil der Bevölkerung Polens, wahre Nachrichten lieferte und keine kommunistische Propaganda.
Gerade heute, wo die freie Medien in Polen unter druck der Regierung stehen, sollte man die Geschichte von damals vor den Augen halten.

Übrigens II: kurze Episode von Jan Nowak-Jeziorański Leben stellt der Film „Kurier-sein Leben für die Freiheit“ die man bei Amazone Prime sich Anschauen kann… also wer mag solche Geschichten reicht nur den Link folgen

Black & White 2021 – AUGUST


Autor: Francois Gaspard Adam 1750
Cleopatra mit trauernden Amor
Potsdam – Schloss Sanssouci

Der aus einer Bildhauerfamilie stammende François Gaspard Adam wurde 1710 als jüngster Sohn des französischen Bildhauers Jacob-Sigisbert Adam und dessen Ehefrau Sébastienne Le Léal in der Pfarrei Saint-Sébastien zu Nancy geboren. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er bis 1729 in der Werkstatt des Vaters. Zur Weiterbildung folgte er seinen Brüdern Lambert-Sigisbert Adam und Nicolas Sébastien nach Rom, wo er 1730 ankam. Dort arbeitete er wahrscheinlich an antiken Skulpturen aus der Privatsammlung des Kardinals Polignac mit, die sein Bruder Lambert-Sigisbert restaurierte und ergänzte. (Quele-Wilkipedia)

Aber für solchen Kunst Amateur wie mich… gehört er zu den großen seine Zeit.
Übrigens das Sanssouci Park ist voll von seinen Arbeiten. leider sehr weniger habe ich auf dem Bild verewigt. Ich glaube ich muss nur wegen den Skulpturen noch ein mal nach Potsdam Fahren :-)



Black & White


Eva


Elke


Judith


Anne


Sandra


Brigitte


Mainzauber


Esther


Black & White


Black & White


Black & White