Nah an dem Boden


Letzte Zeit spiele ich immer öfter mit der Perspektive. So Tief am Boden sieht man mich Trotzdem selten… vor allem Mitte im Stadt/fast Zentrum :-)
Jetzt die Frage… was habe ich da gesehen ?
Früher hat man das ding überall gesehen… Das war aber früher.
Heute ist es seltener zu treffen…
Ich hab einen gesehen und sogar habe ich Fotografiert

6 Gedanken zu „Nah an dem Boden“

  1. Das Bild gefällt mir. Ich schwanke zwischen etwas, das ein Tor aufhalten sollte und einem Schuhsohlenabkratzer. Jedenfalls ist das Teil alt.
    Herzliche Grüße – Elke

  2. Da hat man doch früher die Pferde angehängt, oder ?
    Ach ne, das ist zum schuhe abkratzen vom Dreck, gell ;-)
    Jedenfalls tolle Perspektive .
    LG

  3. Ich finde solche Bilder sehr interessant. Ich mache sie noch zu selten. Sollte ich vielleicht auch des Öfteren tun!?

    LG
    Sandra!

  4. Hm, ist das nicht ein Teil zum Offenhalten von Türen? Ich weisz natürlich nicht, ob da eine Tür in der Nähe ist…oder man hat es vergessen wegzunehmen?
    Jedenfalls wirkt das Bild wie aus einem alten Film – sehr gelungen!
    LG Mascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.