Sonnenuntergang auf Hoheward


Montag Vergessene Bilder – #15

An dem Tag, vor fünfzehn Jahren Erinnere ich mich sehr gerne. Gemeinsam mit den Jungs den Sonnenuntergang auf der Halde Hoheward zu erleben.
Danach war ich noch ein paar mal dort gewesen leider so ein Sonnenuntergang wie damals war nicht drin. Trotz dem es ist eine Location die jeder Anstrengung wert ist zu erleben. Und Anstrengen muss man sich auf jeden Fall Es steht ein treppenaufstieg mit „hunderttausend Treppen“ vor jedem Besucher… oder wie ich gerade lese eine 6km lange „Rund um“ Wanderweg… ich sehe bei nächste Gelegenheit werde ich versuchen die Halde Hoheward zu besuchen

Halde Hoheward in Herten
– ein eindrucksvoller Panorama-Blick über das Ruhrgebiet
Die Haldenlandschaften des nördlichen Ruhrgebiets bilden eine markante Landmarke der Region. Die Halde Hoheward in Herten ist mit 152 Höhe eine der größten ihrer Art und als Teil der Route der Industriekultur ein bedeutendes Wahrzeichen des Reviers.

Halde Hoheward


Das einmalige Wetter hat uns veranlasst Ruhrpott unsicher zu machen .
es ist Zeit gekommen für die Halde Hohenward die wir mit grosse Mühe besteigen müssten .
aber es hat sich gelohnt .

Die Halde Hoheward ist eine Bergehalde im Ruhrgebiet. Sie entstand aus Schüttungen der Zeche Recklinghausen II, der Zeche Ewald und der Zeche General Blumenthal/Haard. Zwischen den Städten Herten und Recklinghausen gelegen, bildet sie gemeinsam mit der Halde Hoppenbruch die größte Haldenlandschaft des Ruhrgebiets. Die Halden Hoheward und Hoppenbruch sind Teil der Route der Industriekultur und des Landschaftsparks Hoheward. weiterlesen…