Frühling… ende märz


Mein Beitrag für DND2021 – #05
Donnerstag haben wir erst mal Morgen ..aber für morgen habe ich was anders vorbereitet, Es ist Anfang des Monats und der erste jedes Monat ist seit Jahren für das Black & White Projekt vorgeplant. Also muss ich diesmal das Natur Donnerstag auf Mittwoch vorschieben.. Es ist ganz frische (sogar noch Warm ist ;-)) Aufnahme von heute Mittag. Da ich seit gewisse Zeit auf dem Netflix alles inzwischen geschaut habe … blieb mir heute Spaziergang im Park mit Fotoapparat und einem Reader in der Hand.
Wahnsinn ich hab wieder angefangen Bücher zu lesen.

Gerade bin ich dabei ein Si-Fi Geschichte zu verschlingen
Lumera Expedition von Jona Sheffield
In sich ist die Geschichte schon nicht schlecht. Aber, obwohl das Thema ist wirklich spannend.. die Jona hat aus dem Roman weniger ein Si-Fi gemacht und mehr ein Krimi.
Schade! Ich lese aber weiter, vielleicht wird sich die Geschichte in nächste Teil verbessern… wen nicht, greife ich das nächste mal auf bewerte alte Autoren wie Issac Asimov oder Stanislaw Lem :-) früher habe ich die Bücher von den beiden einfach geliebt.

Übrigens… obwohl das Buch überzeugt mich nicht wirklich… habe ich fast den ganzen Vormittag auf einer Bank in Park verbracht, ohne so wirklich das Mitgeschleppte Fotoapparat im Anspruch zu nehmen. Also so schlecht war das Buch auch nicht :-)


Morgen muss ich das vielleicht solche Aktion wiederholen.

Beyza & Alex


Hochzeit in Zeit der Jahrhundert Pandemie… dafür braucht man wirklich Mut.
Die Beyza und Alex haben von dem Mut wirklich viel gehabt, und am Donnerstag haben sich das JA Wort gegeben.
Völlig unvorbereitet konnte auch ich an dem Feier teil nehmen, und sich mit der Kamera Austoben.
Das Termin kam gerade zu richtigen Zeit. Auf die Kamera begann sich Schimmel zu setzten :-).
Jetzt muss ich nur am Ball bleiben und hoffen das solche lange Pause auf czoczo.de nicht mehr geben wird


Ich Danke für eure Vertrauen und hoffe das die Ergebnisse euch gefallen werden.

360° Kaiser Wilhelm Denkmal


Seit Jahren besuche ich Hohensyburg , und immer wieder bringe ich aus den Ausflügen ein paar interessante Aufnahmen die erst auf zweiten Blick wert sind gezeigt zu sein.
Diesmal habe ich alles mit sich gehabt um endlich mal eine 360° Panorama zu versuchen. Erste dieses Jahres… und erste mit dem Fisheye Objektiv der ich gerade für 360° Panoramen gekauft habe. weiterlesen…

Hagen wacht auf


Mein Beitrag für DND2021 – #04

Geplant war ganz was anders… aber wie schon so oft bei mir, spontane Plan Veränderungen bringen meistens mehr Spaß und unerwartete Ergebnisse.
Den keiser Denkmal Dortmund Hohensyburg… habe ich schon hunderte mal fotografiert. Aber früh am Morgen, wo die Sonne langsam die Natur Aufweckt . Nein um diese Zeit wahr ich dort noch nie.
Und obwohl das Kaiser-Panorama ist mir nicht wirklich gelungen, ist das Bild mit der Aufstehender Sonne um so schöner.
Passende Bilder um Endlich am DND Projekt wieder teil zu nehmen

Hagen Hohenlimburg – Wildwasser Park


Endlich wieder Sport auf czoczo.de
Dass es in Hagen eine Kanu-Slalom-Strecke gibt wüste ich schon seit „immer“.
Jahrelang habe ich dort täglich vorbeigefahren. Und obwohl, oft habe ich mir vorgenommen mit der Kamera dorthin zu fahren… bis jetzt stand das nur auf der ToDo Liste.
Heute Morgen war es allerdings so weit. Und obwohl geplant habe ich ganz andere Ziel der sich allerdings in unmittelbare nähe befand, aber wen man schon dort ist, und sogar ein Training von ein paar Jugendsportler stad fand… wieso soll ich mir das nicht von ganz nah anzuschauen. Im TV sieht sowas wirklich spannend aus.
Schade nur das ich mein Tele nicht mitgenommen habe… bei nächste Hagen Ausflug werde ich an dem denken müssen.


Bei der Kälte, sich freiwillig in Kanu zu setzten – alle Achtung.
Das sind die wahre Helden heutige Tages. Es war -2°C. Also mir war schon von zuschauen ganz Kalt. Und obwohl die Sonne so schön über die Lenne geschienen hat.

Black & White 2021 – MÄRZ

Ganz Deutschland ist in Locdown modus übergegangen. Geschäfte sind zu, Frisöre, Restaurants und Sporthallen…
Auch ich und czoczo.de haben das schönste Winter Tagen die ich seit Jahren in Wuppertal erlebt habe, zu Hause verbracht.
Weit vom Rechner und Fotoaparat… fast eine Monat lange Pause habe ich mir gegönnt… so lange Pause gab es noch nie auf czoczo.de – soll ich mir sorgen machen?

Aber irgendwann muss jeder Locdown zu ende sein…
Das Black & White Projekt ist ein gute Grund endlich von der TV Couch sich zu bewegen


Autor: France Rotar – „Leben“
Rotar studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Ljubljana bei Professor Zdenko Kalin und legte 1959 die Abschlussprüfung ab. Er arbeitete als freischaffender Künstler und lebte in den Jahren zwischen 1981 und 1992 in Verona in Italien. Anschließend übernahm er 1992 an der Akademie der schönen Künste und Design in Ljubljana eine außerordentliche Professur, die im Jahr 1997 in eine ordentliche Professur umgewandelt wurde. Rotar schuf Skulpturen in Stein und Bronze. (Quelle-Wikipedia)

Das wunderschöne Skulptur, passend für das BW Projekt habe ich 2018 am Warmen Damm in Wiesbaden getroffen.



Black & White


Anne


Judith


Liz


Eva


Bernhard


Elke


Jutta


Brigitte


Esther


Gerd


Claudia


Thomas


Angela


Black & White


Black & White


Black & White


Black & White