Ahorn


Mein Beitrag für DND2020 – #32

Gibt es was Schöneres, als ein ausgewachsene, Ahornbaum an sonnigen Herbsttag? Bestimmt, aber gerade an dem Tag habe ich nichts Schöneres gefunden.

Nach lange Regenzeit endlich kam in dem richtigen Moment die Sonne raus. Rechtzeitig ist auch meine neue Linse nach Hause eingetroffen,
TTArtisan… bis dato eine unbekannte Marke für mich, die aber ganz interessante, ersetzt wird Sie Walimax pro Linse. Seitdem ich auf EOS R gewechselt habe, konnte ich mich mit dem alte Walimax Fisheye nicht mehr Einfreuden. Inzwischen habe ich auch den Diederichs Tempel mit der Linse (zum Teil) aufgenommen, und der erste eindruck ist … Grandios.
Glaube de TTAArtisan, wird öfter im Einsatz kommen als ich vorerst gedacht habe.


Übrigens … wer ein euch von euch ein Fisheye für euren Canon sucht – den Walimax kann ich Preiswert abgeben.

3 Gedanken zu „Ahorn“

  1. Hallo Marius,
    ein tolles Bild, wobei sich der Fisheyeeffekt hier wirklich gut macht. Normalerweise mag ich die Fischeyeverzerrungen nicht. Ich habe mir kürzlich das Walimex pro 12mm f1:2,0 gekauft, für mich das höchste der Gefühle bei Weitwinkel. Wobei es an meiner APS-C Kamera eigentlich sogar den Blickwinkel eines 18mm Objektivs hat. TTArtisan sagt mir nichts. Ich kenne nur die 7artisan Objektive.
    Dein Bild ist jedenfalls total malerisch, wirkt auch fast wie ein Gemälde.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

  2. Wow sieht das toll aus !
    Nicht nur die herrlich bunte Herbstlandschaft, sondern auch die Optik, die du mit dem Fisheye fotografiert hast, echt gelungen !
    Schön, dich damit beim „DND“ an zu treffen :-)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.