Symmetrie


Ungestörte Symmetrie in Bild wirken auf mich beruhigend , harmonisch und rein.
Und obwohl manche Menschen finden es Langweilig … ich liebe es und Nutze jeder mögliche Gelegenheit Bilder so zu Komponieren das Vorhandene Symmetrie so gut wie möglich gezeigt wird . Manchmal gelingt mir das mehr , anders mal weniger. Trotz dem jeder versuch ist Wert gemacht zu sein …auch bei solchen Alleen .
Was meint Ihr ..Ist Symmetrie das Segen oder Fluch von Bildkomposition ?.

Irgendwo in NRW


Manchmal hat man einfach Pech.
Nach meinen Starken Vertretung an der Grundlinie in den Handballhallen Wuppertal ist es gut was anders zu Zeigen als NUR Handballbilder .
Leider mit dem Rausgehen ist so eine Sache . Entweder Mann hat Zeit , nur das Wetter Spielt nicht mit
Oder ist Mann in der Arbeit und Draußen sind wunderschöne Sommerliche 20 Grad.
Aber So ist der April kann man nichts machen… ( doch Umziehen )
So war auch am Montag . Ein Ungewollte Urlaubstag muß man Irgendwie Ausnutzen. Nur wie wen das Wetter Spielt Verrückt.
Fotografisch Kann interessant sein wenn nur Trocken bleibt … also nichts wie Weg.
Himmel voll bedeckt … nur am Horizont Letzte Sonnenstrahlen haben in der dicke Wolkendecke ihren Weg gefunden.
Also nicht wie hin . Richtung … Irgendwo in NRW.
Leider die Dunkle Wolken waren schneller als Ich

Winter Erinnerung


Ist der Winter denn schon zu Ende?
Wenn ich nach draußen, durch das Fenster schaue, ist vom Schnee nichts mehr zu sehen.
Die Temperaturen sind gestiegen und seit zwei Tagen regnet es.
Die Zeit des ungemütlichen Winters hat begonnen.
Doch sind Bilder geblieben … viele Bilder von wunderschönen Wintertagen, welche Wert sind, gezeigt zu werden.
Lasst uns also gemeinsam träumen … vom Wunderschönen Winter, welcher uns langsam aber sicher verlässt.
Oder ist das nur eine kurze Pause?

Früh am morgen…


Draußen ist -6° und langsam steht die Sonne auf.
Es wird ein wunderschöne Winter Morgen sein…
Und es war auch ein. Herrliche Stimmung, perfekte Licht und wunderschöne leichte Nebel der langsam über den Hügel sich legte .
Passend Tag um ein Bilde für das Projekt Graustufen zu machen .
Ja noch ein Fotoprojekt der ich dieses Jahr verfolgen werde.
Im Januar sucht Jan von www.fuenfzig-millimeter.de ein Winterlandschaft Foto.

Um nicht zu Vergessen

Um nicht zu vergessen wie es geht … versuche ich diesmal ein ganz „frisches“ Bild euch zu Zeigen .
Kurze Pause von Handball und „Bilder aus der Konserve“ , und wiedermal das gefül zu spüren wie man ein Bild nach hause Bringt und fängt damit zu Spielen … Es entstand wie in solchen fällen ein Schwarz/Weißes Ergebnis .

Es passt wunderschön nicht nur um das Projekt Black & White zu fühlen aber auch zu sehen wie Bilder ohne Rahmen wirken . Ich bin ein Rahmen „feti“ und jedes Bild musst seine Rahmen bekommen … ob es wichtig war oder nicht eine Rahmen musste her .
Vor kurzen habe ich angefangen Sport Bilder ohne Rahmen zu präsentieren … jetzt ist Zeit ganz auf Rahmen zu verzichten und sich von dem „Rahmen last“ zu lösen .