Wie im Paradies


Ein Tag waren die Geschäfte Geschlossen, und die Menschen drehen schon Verrückt.
Jedes Geschäft die ich am Freitag besuchen müsste war unglaublich voll. Für ein kleine Birne musste ich im Baumarkt fast 10min vor der Kasse stehen.
Nicht zu Sagen was in Möbelhaus Los war.
Ich kann schon verstehen wen die Lebensmittel Geschäfte gut Besucht sind ( Ein Tag kann manchmal reichen der Kühlschrank Leer zu Fressen ) aber Möbel & Co.?
Es war wirklich wieder ein Grausame Erfahrung für mich. So viele „Gier“ und „Haben wollen“ auf ein mal zu sehen.
Haben wirklich die Menschen nichts anders zu tun als nur den Konsumgüter hinterher zu Laufen?

Im Grünen


Wie es aussieht meine letzte Nutzung von HELIOS Objektiv hat in mich wieder was erweckt. Interesse am Experimentieren oder einfach eine neue Herausforderung . Egal was es ist , heute habe ich wieder HELIOS mitgenommen und ein paar Bilder im Grünen damit mitgemacht.
Ein Paar Bilder die wieder ein wenig Spaß bei Fotografieren mitgebracht hat. Interessante Ergebnisse habe ich in diesem Fall nicht Erwartet …aber ein Angewöhnung für das Analoge Objektiv. In Kurzen geht wieder nach Polen und da will ich mich ein wenig mehr damit Beschäftigen.
Ich hoffe es kommen auch ein paar neue Bilder die ich euch zeigen kann.
Vorerst aber will ich mich Verabschieden. Anfang September bin ich wieder Zurück mit Schlesischen Erinnerungen

Was für ein Wochenende…


Was für ein Wochenende … So viele Neuigkeiten auf einmal und über alles wollte ich ein wenig Berichten.

Leider wie es Aussieht schon am Anfang muß ich mich ganz Umstellen . Das Neue Future Gutenberg Text Editor  die WordPress vor zweit Tagen Angeboten hat, hat mich so Begeistert das sofort wollte ich damit mein erste Beitrag Erstellen . Einfach Fantastische Werkzeug die das Berichterstellung viel Leichter und vor allem Komfortabler macht. So lange man versteht den App und seine alle Fähigkeiten. Erste Problem die mich Aufgefallen ist , ist fehlende Verbindung mit meinem NextGen Gallerie App . Vor 10 Jahren wo noch czoczo.de in Kinderschuhen „gekrabbelt“ hatt habe ich mich auf NextGen entschieden und seit dem alles anders war für mich Uninteressant … obwohl inzwischen WordPress bittet selbst sehr Interessante Gallery , werden meine Bilder in NextGen gepackt.  Heute erste mal habe ich gemerkt das es vielleicht ein Fehler war . Beide Gallerien zu Nutzen ist Unpraktisch und bestimmt irgendwann werden dadurch Probleme geben.

Deswegen „Gutenberg“ hin oder her … es wird bestimmt das erste und letzte Beitrag sein die ich mit ihm erstellt habe . Seit dem, ich ein Lösung finde

Aber am Anfang habe ich geschrieben das es mehrere Neuigkeiten gab … Als erste … nein als zweite so ganz wichtige, ist der nächste Fortschritt von ON1Photo RAW der vor zwei Tagen die neue bearbeitete Version ausgegeben hat. Ein richtige Quanten Sprung ist es nicht, aber es läuft bei mir überraschend gut. Und wie es aussieht langsam wird wirklich Photoshop & Lightroom NUR für Einzelfällen genutzt . Was steht noch in der 2018.05 Version leider habe ich noch nicht ausprobiert wie es aussieht es wird eine lange heiße Nacht heute geben 
Und als letzte … wie es aussieht Photomatix lebt . Auch die haben ihre schon jetzt Perfekte HDR App für das Heiße Zeit ein Beta Version im Netz gestellt. Es macht gute Eindruck und lädt wieder zum Fotografieren an . Wer weist vielleicht Morgen nehme ich endlich die Kamera in die Hand um ein paar Bilder zu machen . Es hätte nicht geschadet kurz vor den Urlaub endlich den Blog in Leben zu Erwecken.

Übrigens …

Das Bild ist für mein Black & White Projekt im den neuen ON1PhotoRaw erstellt . Und somit ist auch mein August Beitrag On

Symmetrie


Ungestörte Symmetrie in Bild wirken auf mich beruhigend , harmonisch und rein.
Und obwohl manche Menschen finden es Langweilig … ich liebe es und Nutze jeder mögliche Gelegenheit Bilder so zu Komponieren das Vorhandene Symmetrie so gut wie möglich gezeigt wird . Manchmal gelingt mir das mehr , anders mal weniger. Trotz dem jeder versuch ist Wert gemacht zu sein …auch bei solchen Alleen .
Was meint Ihr ..Ist Symmetrie das Segen oder Fluch von Bildkomposition ?.

Irgendwo in NRW


Manchmal hat man einfach Pech.
Nach meinen Starken Vertretung an der Grundlinie in den Handballhallen Wuppertal ist es gut was anders zu Zeigen als NUR Handballbilder .
Leider mit dem Rausgehen ist so eine Sache . Entweder Mann hat Zeit , nur das Wetter Spielt nicht mit
Oder ist Mann in der Arbeit und Draußen sind wunderschöne Sommerliche 20 Grad.
Aber So ist der April kann man nichts machen… ( doch Umziehen )
So war auch am Montag . Ein Ungewollte Urlaubstag muß man Irgendwie Ausnutzen. Nur wie wen das Wetter Spielt Verrückt.
Fotografisch Kann interessant sein wenn nur Trocken bleibt … also nichts wie Weg.
Himmel voll bedeckt … nur am Horizont Letzte Sonnenstrahlen haben in der dicke Wolkendecke ihren Weg gefunden.
Also nicht wie hin . Richtung … Irgendwo in NRW.
Leider die Dunkle Wolken waren schneller als Ich