A wie Anfang


Vor zwei Jahren habe ich bei Paleica schon einmal an einem Fotoprojekt Teilgenommen .
Damals aus unerklärlichen mir heute gründen habe ich zwei Monate vor Ende Aufgegeben 🙁
Diesmal will ich durchhalten … will ich wenigstens versuchen . Und ich hoffe es wird mir mein vorhaben auch gelingen .

Paleica neue Projekt ist ganz simpel . Jeder zwei Wochen wird eine Thema vorgegeben und dann bleibt jedem zwei Wochen Zeit sich dazu mit einem Bild zu äußern .
Es ist das was ich Suche und Zeitlich sogar passt noch – So viele Projekte begleite ich dieses Jahr noch nicht also steht nichts im Wege bei Magic Letters teil zu nehmen

Also hier ist mein Beitrag für die erste Buchstabe (ganz ähnlich wie bei Jutta ABC der Technik)

Gesucht wurde A wie Anfang

meine Antwort darauf ist Harry Potter Anfang Buch – Stein der Weisen
( habe ich nicht gelesen – aber mehrmals gesehen 🙂 )
Es ist der Anfang der Geschichte die so viele Menschen an den Bücher angezogen hat und noch mehr in den Kinosälen .
Es ist der Buch der Bücher letzte Jahre

Erzählt es weiter ...

18 Kommentare zu “A wie Anfang

  1. @Shaoshi – Gute frage 🙂 … aber ich glaube nicht das ich dazu komme …

  2. Wirst du denn jetzt wenigstens anfangen, das Buch zu lesen? 😉

    Ich kenne übrigens nur die ersten zwei Bände und habe den ersten Film nie fertig geschaut …

    LG
    Shaoshi

  3. Das Buch habe ich nicht gelesen..
    Aber Filme (auch im TV).
    Ein feiner Angfang für’s A-Anfang bei Paleica.

  4. @ Sonie , June , Moni – wau davon gibt nicht viele Menschen …die kein Buch oder Film gesehen …Das habe ich bis vor kurzen gedacht aber jetzt …haben sich so viele gemeldet die nicht Gelesen / gesehen haben … Habe nicht gedacht

  5. Paleica …ich hoffe auch 🙂 Ich wie schon erwähnt habe die Bücher leider nicht gelesen …aber Filme schon mir angeschaut 🙂 und gerade die erste teile haben mir mehr gefallen als die letzte . Die Menschen sind so unterschidlich wie die geschmäcke 😉

  6. dann hoffe ich für uns beide, dass du dieses mal bis zum schluss dabei bleibst, ich würde mich freuen 🙂
    ja harry potter. ich hab ja erst damit angefangen, als der hype abgeklungen war und ich mag die geschichte sehr gern. die ersten 3 filme finde ich aber fürchterlich 😉

  7. Ich hab auch weder Film gesehen, noch das Buch gelesen. Am Anfang hätte sicher keiner gedacht, dass es soo ein Erfolg werden wird – tolle Idee.

    LG Soni

  8. Hallo Marius,
    ich gehöre auch zu den seltenen Exemplaren, die weder Buch noch Film kennen.
    Aber bei so einem „dicken Schinken“ ist der Anfang, ganz vorne mit dem „A“ schon mal ein erster Schritt.
    Sehr schöne, interessante Umsetzung!
    Liebe Grüße
    moni

  9. Ich bin wohl eine der wenigen, die weder das Buch noch den Film kennt. Nicht mal den Anfang. ^^
    Aber es ist ein schöner Projektanfang und ich drück dir die Daumen, dass du bis zum Ende durchhältst. Bin gespannt, was noch so folgt.

  10. Ich bin kein Fantasy-Fan, aber den A-nfang eines Buches mag ich gerne, vor allem, wenn er vielversprechend ist! Schönes Bild, schönes Beispiel!

  11. Hallo Marius,

    angefangen habe ich das Buch auch einmal, aber das nichts für mich. Daher konnte ich die Begeisterung für die Bücher nie so ganz teilen 😉

    Viele Grüße u. einen schönen Sonntag
    Sarah

  12. @Trolleira – vieleicht sollte ich auch als übung nehmen 🙂 Wer weis das Buch inzwischen liegt seit zwei Tagen auf dem Tisch vieleicht schnappe ich mir den . zeit werde ich jetzt so oder so genügend haben

  13. Ah ja, das ist wirklich ein Anfang!! Das Buch hab ich in portugiesisch als Übung verwendet, als ich anfing Portugiesisch zu lernen! 🙂

  14. Hallo Heike – Ja ich weis nicht wieso ich das Buch nicht gelehsen habe ..damals wo es rausgekommen ist ( ich hab den Buch schon nächste Tag bei mir zu hause ) Schnapte sich meine Frau den dan die Jungs …am ende bevor ich Anfangen wolte war ich schon im Kino 😉 Nein spass bei seite …für mich was es einfach zu Kindisch ich mag diese art von Bücher nicht ( Obwohl Tolkien und Herr der Ringe & Hobbyt habe ich zich mal schon gelesen und gesehen )
    schönen Sonntag noch !

  15. Hej Marius,
    ein interessanter Beitrag – es ist wirklich unglaublich, wie viele Menschen von diesem als auch den folgenden Büchern in den Bann gezogen wurden… Warum hast du es nicht gelesen? Das Buch ist um einiges anders als der Film – wobei das ja meistens so ist.
    Viele Grüße
    Heike @Björklunda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*