Polen in Bilder und nicht nur…

Die polnische Geschichte hat viele Traurige Momente. Ab 17Jh. Immer wieder durch Kriege geplündert und zerstör. Am Ende durch innere schwäche von dem Adel, und verschiedene Politische Fehler wurde Königreich Polen durch die Nachbarländer geteilt und besetzt. Nach mehrmaligen Aufstandsversuchen verlieren Polen nicht nur ihr Königreich aber auch ihre Heimat. Polen lebte aber immer noch weiterlesen…

Black & White 2019 – SEPTEMBER

Inmitten der Krakauer Marktplatz, direkt vor den Eingang zu Tuchhallen steht von den polnischen Nationaldichter Adam Mickiewicz ein Denkmal. Besucht und belagert von Tausenden von Menschen spendet er die müden Touristen ein wenig Schatten, Sitzgelegenheit und schöne Hintergrund für Erinnerung Foto. Die Teilnehmer des Projekts Black & White – SEPTEMBER 2019 Black & White JuttaK weiterlesen…

Barbakan

Die Krakauer Barbakan gilt als der größte erhaltene Barbakan Europas. Der gotische Barbakan entstand in Jahre 1498/1499, als nach der Niederlage von König Jan Olbrachts in der Bukowina eine walachisch-türkische Invasion drohte. Das Gebäude zeugt von dem Wandel der Militärarchitektur im 15 Jh. infolge der Entwicklung der Artillerie. Das kreisrunde gotische Bauwerk hat 24,40 Meter weiterlesen…

Spieglein Spieglein auf …

Spiegelungen Trift man überall aber solch gewaltige wie diese hier, habe ich schon lange nicht getroffen . Und obwohl ich an dem Platz fast Täglich vorbei gegangen bin, in dem Moment hat alles gestimmt. Vielleicht konnte man auf die Menschen Verzichtet und vielleicht NUR eine einzige Person vorbei gehen lassen … aber das wahre Leben weiterlesen…

Jack Strong

Kein anderer Mensch auf der Welt hat in den letzten 40 Jahren dem Kommunismus so geschadet wie dieser Pole Die Denkmäler wachsen in Polen wie Pilze nach einem Verregneten Tag. Es wird fast jedem und formlich überall ein Denkmal gebaut. Das Stadtbild wird dadurch aufgewertet, aber vor allem, es wird die Geschicke und Taten großer weiterlesen…

Wawel bei Nacht

Es ist eine der schönsten Momenten der Reise nach Krakau gewesen. Wawel bei Nacht zu erleben war mir bis dahin noch nicht gegeben. Schon lange vor der Reise haben wir das kleine Nachtwanderung durch Krakau eingeplant. Um endlich mal ein Perfektes Motiv für ein Perfekte Nacht Foto zu bekommen … und es ist auch eine weiterlesen…

Wawel Burg

Das Königsschloss auf dem Wawel ist die ehemalige Residenz der polnischen Könige. Schon im Frühmittelalter war die Wawel-Anhöhe ein wichtiges Zentrum der weltlichen und kirchlichen Macht. Seit der Mitte des 11. Jahrhunderts residierten hier die polnischen Herrscher, hier entstand die Kathedralkirche – das Zentrum des im Jahr 1000 gegründeten Erzbistums. Eine besondere Hochblüte erlebte der weiterlesen…